27 Kommentare

Busenblitzer: Hanas freizügiger Lauf auf dem Catwalk

Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Hana Nitsche (25) zeigte bei der "Mercedes Benz Fashion Week" in Berlin SEEEHR viel Haut.

Hups, was guckt denn da hervor? Bei der Modenschau von Designer Stephan Pelger am Sonnabend schritt die Heidelbergerin in einem moosgrünen Oberteil mit XXL-Ausschnitt über den Laufsteg. Das Top aus der Frühling/Sommer-Kollektion 2012 gab die Sicht auf ihren wohlgeformten Busen frei.

Hana Nitsche, die in der zweiten Staffel von "Germany's Next Topmodel" den dritten Platz belegte, ist nicht das einzige Mädchen aus der Heidi-Klum-Show, das bei der Modewoche mitlief. Auch Lena Gercke, Marie Nasemann, Rebecca Mir, Alisar Alaibouni und Sara Nuru hatten ordentlich zu tun.

Die Hüllen ließ Hana Nitsche übrigens nicht zum ersten Mal fallen: Für das Cover des Männermagazins "FHM", das Unterwäsche-Label "Victoria's Secret" und die Tierschutzorganisation "PETA" zeigte die gebürtige Tschechin ebenfalls viel Haut.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Sharon Osbourne mit Zahnlücke im TV
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

Nur rumblödeln, nichts vernünftiges schreiben. Könnt Ihr auch was anderes?

Petzen!#27
*****
V.I.P.

is´ doch lecker!!!

Petzen!#26
*****
Paparazzo

@Jybox: Zwei sind immer noch schöner!!! (*lechz*)
@jaws: Ja, da wäre dann noch unsere frisch um zwei Körbchengrößen aufgepimpte Katze (siehe andere Topnews hier: "Katze macht Rückengymnastik wegen Brustvergrößerung")!!
Sonst noch wer???
@joanfontaine: Ja nee, is klar! Aber wenn das so gehört, warum hängt dann nur eine Brust raus und wo laufen die denn nur alle rum? ;-)

Petzen!#25
*****
Paparazzo

ähm leute, hier schnallen das einige nicht: das top gehört (merkwürdigerweise...) so.. da ist nichts rausgerutscht. das ist geplant..
erstmal ordentlich lesen bevor hier so schlaue kommentare abgegeben werden...

Petzen!#24
*****
Paparazzo

immer noch die wahre Gewinnerin

Petzen!#23