11 Kommentare

Romeo Beckham modelt für Burberry

Während der Papa in Unterwäsche posierte und die Mama ihre Kollektionen auf den Laufstegen dieser Welt zeigt, modelt Sohn Romeo Beckham (10) für eine Burberry-Kampagne.

Romeo Beckham könnte sich entspannt zurücklehnen und sein Leben als Promi-Spross genießen. Doch statt sich auf die faule Haut zu legen, nimmt er im zarten Alter von zehn Jahren seinen ersten Model-Job an.

Für die Frühling-Sommer-Kampagne von Burberry schlüpfte er in einen klassischen Trenchcoat und machte mit einem der typischen karierten Regenschirme Faxen.

Dabei ist der zweite der vier Beckham-Kinder eigentlich eher lässig drauf. Für seinen Kindergeburtstag im April engagierte Victoria Beckham (38) die Boyband The Wanted. Damals waren die Junges gerade am Durchstarten und niemand brachte sie mit Lindsay Lohan in Verbindung, die sich etwa ein halbes Jahr später um Sänger Max George prügeln sollte.

Für seinen ersten Model-Job wurde Romeo Beckham laut "Daily Mail" von Burberrys Kreativchef Christopher Bailey persönlich ausgewählt. Die Fotos schoss Star-Fotograf Mario Testino. "Wir hatten großen Spaß dabei, die Kampagne zu fotografieren und ich denke, das sieht man den Bildern an, die den optimistischen Geist der Kollektion reflektieren", schwärmt Bailey. Wenn das mal kein guter Start für eine Model-Karriere ist!

schließen
Lesen Sie auch ...
Justin bieber und Orlando Bloom
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Mit Papas Tattoo Wie der David, so der Romeo
Victoria Beckham
Vicky Beckham ist großzügig Boyband zum Kindergeburtstag
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Paparazzo

Machmal wird einem Dekadenz schon in die Wiege gelegt! Und diesen Kindern fehlt dann später leider allzu oft der Sinn des Lebens, weshalb es dann nicht selten zu Alkohol- und Drogenproblemen kommt! Ich hoffe, dass ihm eine gute Ausbildung zuteil wird, und er dann seinen eigenen Weg einschlagen kann!

Petzen!#11
*****
Paparazzo

War Kinderarbeit nicht verboten?
Andererseits lernt der Kleine von seinen Eltern rechtzeitig, daß man mit Lernen nur Zeit verschwendet, Zeit, in der man enorm viel Geld verdienen kann. Also?

Petzen!#10
*****
Fan

Ist er sicher ganz von alleine drauf gekommen, das anzunehmen.. davon träumt ja jeder 10-Jährige in dem Alter.. :rolleyes:
Allerdings wurden bei DEN Eltern ja die besten Voraussetzungen geschaffen, dass der
Kleene in die Nische gerät.
Naja, es gibt auch Jungstars, die sich nicht selbst zugrunde gerichtet haben.
Kann man nicht so verallgemeinern..

Petzen!#9
*****
B-Promi

der arme Junge wird sich dann später auch mit drogen vollknallen, siehe andere Beispiele !

Petzen!#8
*****
V.I.P.

@michel... - was trägst Du denn, zu dieser Jahreszeit, Stoffschüchen?
Oder Kunsstoff - dann darfst Du die aber nie ausziehen, sonst fallen Dir die Tauben auf'n Kopf, Du alter Tiequäler ;-)

Petzen!#7
Neueste Nachrichten
Meist gelesen ...
Meist Geschaut...
Facebook
Neueste Kommentare