7 Kommentare

"Grazia"-Award: Jessica Schwarz ist die "Best Dressed Woman"

Jessica Schwarz ist das "Best Dressed Woman"
"Germany's Best Dressed" seht ihr hier!

Jessica Schwarz machte ihrem Titel als "Best Dressed Woman" alle Ehre und erschien in Dior  © gettyimages

Zum vierten Mal ehrte das Frauenmagazin "Grazia" die bestgekleideten Promis aus Deutschland. Schauspielerin Jessica Schwarz (36) wurde zur "Best Dressed Woman" gekürt.

"Grazia"-Chefredakteurin Claudia ten Hoevel begründete die Entscheidung wie folgt: "Jessica Schwarz versteht es großartig, Mode und Natürlichkeit zu verbinden. Sie gehört zu denen, die auf dem roten Teppich auch mal etwas wagen, aber mit einem feinen Gespür für ihren ganz eigenen Look. Das ist wirklich eine Kunst – und die beherrscht sie super."

Insgesamt waren um die 100 Promis im Berliner Soho House aufgelaufen, um beim "Grazia Germany's Best Dressed Award 2013" die Schönheit zu feiern. Über den roten Teppich schlenderten Susann Atwell, Sara Nuru, Annabelle Mandeng, Shermine Shahrivar und Jochen Schropp. Moderiert wurde die Fashion-Sause von TV-Spaßvogel Klaas Heufer-Umlauf.

Insgesamt wurden gut gekleidete Stars in sechs Kategorien ausgezeichnet. Neben Jessica Schwarz räumten Eva Padberg als "Best Dressed Model" und Sibel Kekilli in der Kategorie "Best Dressed Red Carpet" ab. Wer sonst noch für seinen besonderen Kleidungsstil geehrt wurde, seht ihr in der Galerie!

Tipps der Redaktion
Leonardo DiCaprio, Carey Mulligan und Tobey Maguire in Cannes
Eröffnungszeremonie Schick, schicker – Cannes 2013
Sienna Miller mit Begleitung und Cara Delevingne
"Met-Gala" 2013 Promis als Punks
schließen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

das kleid sieht aus ,,,,,als wäre es aus mehreren tischdecken zusammen genäht .

Petzen!#7
*****
GURU

nichts davon schön

Petzen!#6
*****
GURU

als Schauspielerin auch nicht so toll

Petzen!#5
*****
GURU

keine schönes Kleid

Petzen!#4
*****
Rockstar

hat sie das Kleid selbstgenäht?!!

Petzen!#3