5 Kommentare

Diane Kruger, Rossellini, Colin Firth & Madonna: Willkommen zur Berlinale!

Die Hauptstadt wird dieser Tage wieder zum Film-Mekka! Die 61. Internationalen Filmfestspiele Berlin (10. bis 20. Februar 2011) gehören neben Cannes und Venedig zu den wichtigsten Festivals weltweit. Dieses Jahr zu Besuch: Madonna, Colin Firth, Isabella Rossellini und Diane Kruger.

Hollywood klopft an die Tür: Diane Kruger und Liam Neeson werden ihren gemeinsamen Film "Unknown" vorstellen. Die Regie-Brüder Joel und Ethan Coen eröffnen mit ihrem Film "True Grit" die diesjährigen Filmfestspiele. Mit dabei: Hollywoodstar Jeff Bridges. Der Brite Ralph Fiennes wird seinen Film "Coriolanus" vorstellen. Neben dem Oscar-Nominierten Colin Firth geben sich auch Kevin Spacey, Jeremy Irons und William Hurt die Ehre.

Möglicherweise wird auch Madonna nach Berlin kommen, um Filmausschnitte ihres neuen Films "W.E." zu präsentieren.

Verbindlich angemeldet hat sich der Schauspieler Armin Mueller-Stahl. Er erhält den "Goldenen Ehrenbären" für sein Lebenswerk.

Sehenswerte Filme:

"True Grit" (Eröffnungsfilm, läuft außer Konkurrenz): In dem Westernfilm wird ein alter Marshall (Jeffrey Bridges) und ein junger Haudrauf (Matt Damon) von einem halbwüchsigen Mädchen (Hailee Steinfeld) herumkommandiert, das den Mord an seinem Vater rächen will. Die Coen-Brüder sind erstmals seit der Premiere von "The Big Lebowski" 1998 wieder in der Hauptstadt.

"The King’s Speech" ("Berlinale Special"): Das Historien-Epos ist der Oscar-Favorit und wird wohl auch auf der Berlinale einer der Höhepunkt sein. Es geht um einen Prinz, der stottert und dennoch König wird. Er wird von einem Logopäden behandelt, damit er eine Rede zum Kriegseintritt halten kann. Es gibt auch Einblicke in den ganz privaten Buckingham-Palast: George VI. (Colin Firth) und Elizabeth Bowes-Lyon alias "Queen Mum" (gespielt Helena Bonham-Carter) als Ehepaar.

Dieses Jahr gehen 16 Spielfilme ins Rennen. Die italienische Schauspielerin Isabella Rossellini (58, "Blue Velvet") ist Vorsitzende der Jury. Die deutsche Schauspielerin Nina Hoss (35, "Anonyma") und der Bollywood-Star Aamir Khan (45) werden neben Rossellini über die Vergabe der Preise entscheiden. Der beste Spielfilm wird mit dem "Goldenen Bären" ausgezeichnet. "Silberne Bären" gehen unter anderem an die besten Darsteller und den besten Regisseur.

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von TOP.de!

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Firth, Portman & Co. Die Gewinner der "Golden Globes"
schließen
Lesen Sie auch ...
Miley Cyrus, Jeremy Bieber, Justin Bieber
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Eröffnung der 60. Berlinale Heiße Roben trotz Eiseskälte
Originalbild nicht mehr verfügbar
Bigelow, Bridges, Bullock, Waltz And the Oscar goes to...
Diane Kruger und Joshua Jackson Das erste Eis des Jahres!
Kruger, Makatsch, Becker Stars im Trendfieber
People's Choice Awards Unser schönster Exportschlager
Vanity Fair Best Dressed List 2010 Diane Kruger auf Platz 2
Blaue Adern, blasse Haut Die Grusel-Kralle der Angelina Jolie
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Normalo

Colin Firth ist einfach super :D
Und Helena Bonham Carter auch ^^

Petzen!#5
*****
Paparazzo

Ich liebe Colin Firth und ich kann The King's Speech nur jedem Empfehlen. Super Story, geniale Schauspieler

Petzen!#4
*****
GURU

gar nichts hat sie !! träumt weiter !!

Petzen!#3
*****
B-Promi

cool, hätte madonna auch gerne mal wieder live in deutschland gesehen. sie scheint berlin wirklich zu mögen.

Petzen!#2
*****
Paparazzo

MADONNA ist geil! habe sie gestern in berlin gesehen, zwar nur ganz kurz, aber sie sah absolut klasse aus!!!! die frau hat einfach stil.

Petzen!#1
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare