15 Kommentare

Jennifer Garth: "Beverly Hills, 90210"-Star steht auf Bad Boys

Gegensätze ziehen sich an – das kann Schauspielerin Jennifer Garth (40) bestätigen. Das blonde Engelchen steht nämlich auf böse Jungs.

In der Kult-Serie "Beverly Hills, 902012" mimte Jennifer Garth (40) die zickige Kelly Taylor. Auch privat scheint die Schauspielerin es faustdick hinter den Ohren zu haben. Nach der Scheidung von "Twilight"-Star Peter Facinelli (38) wünscht sich Jennie jetzt einen Bad Boy.

In der "Jeff Probst Show" verriet Jennie, wie sie sich ihren Neuen vorstellt: "Groß, gut gebaut, tätowiert und finanziell abgesichert. Und ganz wichtig: Er muss Sex mögen!" Klingt ganz nach einem kleinen Seitenhieb für ihren Ex-Mann und Vater ihrer drei Kinder, von dem sie sich Anfang des Jahres offiziell trennte.

Doch ein kleines Problemchen gilt es noch zu bewältigen: Jennie weiß nämlich nicht so richtig, wie man eigentlich datet. Immerhin war sie elf Jahre lang verheiratet und ist nicht mehr in Übung.

Aber daran sollte es das Vorhaben "Bad Boy" nicht scheitern, liebe Jennie! Denn an interessierten Bad Boys, die Jennifer Garth zeigen wollen, wie man datet, dürfte es nicht mangeln.

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Zu schnell abgenommen Jennie hat 'nen Kummerbauch
schließen
Lies auch ...
Scarlett Johansson als Werbegesicht für Dolce & Gabbana
Scarlett Johansson Eine junge Göttin wird 30
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Fan

@schlumpi, für deine Mama reicht es gerade noch.

Petzen!#15
*****
Jetsetter

Jaja...und dann weinen sie, weil ihr ach so toller "bad boy" sie betrügt xD
So nen Mumpitz....

Petzen!#14
*****
GURU

sympatische frau ))

Petzen!#13
*****
GURU

hat nichts mit der ernährung zu tun .....
sondern mit den genen !

Petzen!#12
*****
B-Promi

"Groß, gut gebaut, tätowiert und finanziell abgesichert"
.
.
Die üblichen ansprüche
bis auf das tätowiert vllt.
:)

Petzen!#11