8 Kommentare

Kelly Osbourne & Fummel-Fergie: Huch, mein Busen!

Fergie und Kelly Osbourne fummeln

Zwischen Fergie und Kelly Osbourne passte an diesem Abend kein Blatt Papier

Da staunt Kelly Osbourne (28) nicht schlecht, als "Black Eyed Peas"-Frontfrau Fergie (37) auf einmal ihren Busen in der Hand hat.

haben sich die beiden Ladies am Mittwoch auf dem "W Love Hangover Ball" in New York, den Kelly Osbourne moderierte. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von der "amfAR", einer Organisation, die die AIDS-Forschung unterstützt und vorantreibt.

Dass Fergie und Kelly Osbourne sich aber nicht erst seit vorgestern kennen, das dürfte der Schnappschuss zeigen, den die Tochter von Schock-Rocker Ozzy Osbourne (63) ihrer Twitter-Gemeinde am Donnerstag zur Verfügung stellte. Zack, hat Kelly Osbourne die Hand von Fergie an ihrem Busen und tut - natürlich nur für die Kamera - sehr überrascht.

"Ich hatte so viel Spaß mit dir und eine wunderbare Nacht meine liebe Fergie", zwitscherte die stolze Moderatorin des Abends fröhlich drauf los.

Da war doch sicher auch eine kleine Menge Alkohol im Spiel? Immerhin sehen die Blicke der beiden Hollywood-Damen gewaltig danach aus und auch der Hintergrund zeigt, dass es eher tief in der Nacht, als früh am Abend gewesen sein muss.

Im Endeffekt ist das aber egal, Hauptsache Fergie und Kelly Osbourne hatten ihren Spaß und immerhin haben sie die Welt ja an diesem witzigen Moment auch teilhaben lassen.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Katy Perry in Latex-Dessous
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

Liebe Kelly, nicht gegen dich, aber pack sie bitte ganz schnell wieder ein....

Petzen!#8
*****
Rockstar

Promi(lle)-Geblödel.

Petzen!#7
*****
GURU

Wie ueberraschend... und sie haetten auch nicht im Traum daran gedacht, dass jemand darueber schreibt oder ?

Petzen!#6
*****
GURU

Sind alle nur Total durgeknallt !

Petzen!#5
*****
GURU

Veggie Nervensäge ......
Burger Dad , und Fast Food Tochter .

Petzen!#4