2 Kommentare

Orlando Bloom & Miranda Kerr: Doch keine Ehe-Krise?

Miranda Kerr (li.) und Orlando Bloom
Mehr Bilder

Orlando Blooms Mutti zu seiner angeblichen Ehekrise mit Miranda Kerr: "Alles ist in bester Ordnung!"  © dpa

Vor wenigen Tagen machten Gerüchte um eine Ehekrise bei Orlando Bloom (35) und Miranda Kerr (29) die Runde. Nun dementiert die Mutter des Schauspielers die Beziehungsprobleme.

Seine Mama Sonia kann sich offenbar gar nicht erklären, wer diesen Quatsch in die Welt gesetzt hat.

Sie erklärte der "Daily Mail": "Alles ist super", ihr Sohn und Miranda Kerr seien "sehr glücklich". Auf die Frage, ob sie zusammen die Feiertage verbringen würden, berichtete sie: "Ja, absolut, alles ist in bester Ordnung."

Wer jetzt glaubt, das Statement von Orlando Blooms Mutter sei nur ein Ablenkungsmanöver von den tatsächlichen Eheproblemen, der hat anscheinend weit gefehlt. Denn auch ein Freund des Paares erklärte der britischen Zeitung:

"Alle Gerüchte sind schlichtweg falsch. Sie verbringen die Weihnachtstage zusammen mit Orlandos Familie. Beide haben am anderen Ende der Welt gearbeitet und es wird ihre erste Gelegenheit sein, wieder Zeit miteinander zu verbringen."

Und diese Chance wollen die beiden Stars anscheinend nutzen. Sieht ganz so aus, als wären die ganzen Spekulationen um Beziehungsprobleme und Fremdflirts einfach aus der Luft gegriffen.

Wenn Orlando Bloom und seine schöne Frau an Weihnachten ein bisschen zur Ruhe kommen, können sie sich ja gemeinsam eine Strategie überlegen, wie sie die bösen Zungen ein für alle Mal zum Schweigen bringen. Ein Geschwisterchen für den fast zwei Jahre alten Sohnemann Flynn würde sicher Wunder bewirken...

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Anna Ermakova 2014 unterwegs in Beverly Hills
Bobbeles Teenie-Tochter Anna Ermakova, bist du's?
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Kommt aber wie immer noch Leute !

Petzen!#2
*****
GURU

"...wie sie die bösen Zungen ein für alle Mal zum Schweigen bringen."
Gar nicht, irgendwer redet immer...

Petzen!#1