8 Kommentare

Amy Macdonald – ruhige Weihnachten nach Schlaganfall

Amy Macdonald feiert Weihnachten in Schottland
Mehr Bilder

Amy Macdonald erholt sich über Weihnachten in ihrer Heimat Schottland. Zu Silvester wird aber ordentlich gefeiert!  © gettyimages

Nach ihrem Schlaganfall Anfang Dezember in der Schweiz ist Amy Macdonald (25) sicher gut damit beraten, Weihnachten ganz ruhig und besinnlich zu feiern.

Zwar hat sich die schottische Sängerin schnell wieder von dem Anfall erholt – am 15. Dezember stand sie sogar schon wieder in Deutschland auf der Bühne – aber dennoch sollte sie in den kommenden Wochen lieber einen Gang runterschalten und sich nicht gleich wieder überfordern. Das hat Amy Macdonald aber wohl schon selber eingesehen.

Im Interview mit dem britischen Portal "thebanter.co.uk" erklärte sie, dass sie sich über die Feiertage zu Hause in Schottland erholen will.

"Ich habe noch keine konkreten Pläne, wahrscheinlich feiere ich Weihnachten ganz ruhig mit meiner Familie. Ich muss noch ziemlich viele Weihnachtsgeschenke kaufen und dann freue ich mich einfach darauf, ein bisschen Zeit zu Hause zu verbringen." Klingt nach einem kuscheligen Fest vor dem heimischen Kamin.

Aber komplett ohne Party wird Amy Macdonald vermutlich doch nicht auskommen. An Silvester wird die Sängerin wohl die gemütliche Couch verlassen und zusammen mit ihren Liebsten das neue Jahr begrüßen.

"Einige Freunde von mir haben ein paar Silvester-Partys organisiert, erst werde ich mich also ein bisschen erholen und dann gibt es ein bisschen von diesem völlig verrückten Glasgower Wahnsinn."

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Scarlett Johansson als Werbegesicht für Dolce & Gabbana
Scarlett Johansson Eine junge Göttin wird 30
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Paparazzo

Sie ist soooo toll! Sie hat echt was drauf und sieht toll aus. Eine Abwechslung zu den sonstigen "Künstlern", die man so serviert bekommt. Ich wünsche ihr wirklich alles Gute.

Petzen!#8
*****
Rockstar

Man kann ihr wirklich nur ein gutes neues Jahr in Gesundheit wünschen und dass ihr so ein Sch... nicht noch einmal passiert! Das kann man noch nicht einmal im Vorfeld verhindern, es kann jeden treffen. Aber sich jetzt eine Strecke Urlaub zu gönnen, ist immer gut.

Petzen!#7
*****
Rockstar

Amy sollte sich wirklich schonen und lieber etwas kürzer treten als ihre Gesundheit zu riskieren...

Petzen!#6
*****
GURU

Stell dir vor, auch junge Leute können einen Schlaganfall haben. Und dafür muss man nicht mal besonders fett oder unsportlich sein. Oft sind sogar die betroffen, die überdurchschnittlich gesund leben.
Und wie viele Sportler sind in den letzten beiden Jahren plötzlich auf dem Platz umgekippt? Manche sind sogar verstorben. Das ist schon sehr auffällig und bedenklich. Der ganze Fittnes- und Gesundheitswahn hat wohl auch seine Schattenseiten, die so langsam erst bekannt werden.

Petzen!#5
*****
Paparazzo

sie hatte einen schlaganfall? sie ist doch noch so jung!!! sie sollte es auf jeden fall ruhiger angehen lassen!!

Petzen!#4