10 Kommentare

New Kids On The Block: Die Alt-Herren-Boyband wagt Comeback

Die New Kids On The Block feilen an ihrem Comeback Mehr Bilder

Früher waren die New Kids On The Block Kult – jetzt wollen die Jungs ihr Glück als Popstars noch mal versuchen © gettyimages

Die New Kids On The Block waren von Mitte der 1980er- bis Mitte der 1990er-Jahre ein wahrer Kreischgarant. Jetzt planen die gealterten Herren ihr Comeback.

Das zumindest verrät ein Blick auf die Homepage der mittlerweile Ü40-Boyband "nkotb.com". Hier sind nicht nur frische Bilder von New Kids On The Block zu sehen – auch scheinen die fünf Amerikaner im besten Alter große Pläne für das Jahr 2013 zu haben.

Promi-Blogger Perez Hilton (34) schreibt sogar, dass NKOTB neben einer kleinen Tour auch ein neues Album planen, das schon im März in den Läden erscheinen soll. Mittlerweile sind Donnie Wahlberg (43), Danny Wood (43), Jordan Knight (42), Jonathan Knight (44) und Joey McIntyre (40) aber keine fitten Jungs mehr, sondern eher reife Herren.

Sind die New Kids On The Block wirklich der Meinung, dass sie an ihre alten Erfolge anknüpfen können?

Vielmehr sollten sie vielleicht darüber nachdenken, ihren Bandnamen in "Old Kids On The Block" umzubenennen. Schon im Jahr 2008 und im Jahr 2010 haben NKOTB Comeback-Versuche unternommen, die ganz offensichtlich nicht wirklich gut funktioniert haben – nicht einmal die gemeinsame Tour der "Superband"-Combo mit den Backstreet Boys war ein großer Erfolg.

Aber wahrscheinlich ist den New Kids On The Block das durchaus bewusst – Donnie Wahlberg verriet zu dem Band-Comeback: "Wir wollen innerhalb von Boston und drumherum gerne mehr als ein Mal spielen." Hört sich eher danach an, als würden die alternden Herren von NKOTB nur ein paar schöne Konzerte zum Besten geben.

Ob auch Termine für Deutschland geplant sind, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar.

Tipps der Redaktion
schließen
Lesen Sie auch ...
Candice Swanepoel shootet für Victoria's Secret
Candice Swanepoel I'm sexy and i know it!
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Die Show-Lesben sind back! t.A.T.u. – Reunion bei "The Voice"
Krist Novoselic, Dave Grohl, Paul McCartney rockten gemeinsam auf der Bühne
"12-12-12"-Konzert Dave Grohl rockt mit McCartney
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Wer hätte das gedacht… Hut ab.

Petzen!#10
*****
Normalo

Erst informieren, dann schreiben, die Jungs haben 2008 eine ausverkaufte US-/Kanadatour auf die Beine gestellt und im letzten Jahr eine Welttour mit BSB zusammen gemacht, welche auch ausverkauft (auch in Deutschland) gewesen ist...also ist das Comeback doch gut verlaufen! Es gibt eben immer wieder Miesepriems, die ihnen den Re-Erfolg nicht gönnen. Und Geld genug haben alle noch auf ihrem Accounts (sie haben nämlich alle Jobs gehabt während ihrer musikalischen Auszeit) der ein - oder andere als Schauspieler/Produzent, andere als Musiker und sogar Immobilienmarkler. Sieh an auch Boybands haben "normale" Berufe...- Comeback to be continued! Neue Cd wird bereits eingesungen....

Petzen!#9
*****
Normalo

Die Comeback-Tour war in Amerika war ausverkauft und das soll erstmal einer nachmachen.
Die brauchen kein Geld. Versteh auch nicht warum der Bericht so negativ ausfällt. NKOTB waren einer der ersten Boybands und bei Take That beschwert sich ach niemand über ein Comeback. Und die sind auch nicht mehr die Jüngsten.

Petzen!#8
*****
V.I.P.

denen ist wohl das geld ausgegangen, wie?

Petzen!#7
*****
Normalo

twitpic.com/btm78k

Petzen!#6
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare