21 Kommentare

Lothar Matthäus: Wie ernst meint er es mit seiner neuen Flamme Anastasia?

Lothar Matthäus (51) hat anscheinend eine neue Spielgefährtin namens Anastasia. Eine frisch aufgetauchte Botschaft an seine Ex Joanna Tuczynska (28) sorgt derweil für Verwirrung.

Erst im November hatte der ehemalige Fußballstar eine schwere Liebes-Niederlage einstecken müssen, als ihn nach 18 Monaten das polnische Unterwäschemodel Joanna Tyczynska via Facebook-Posting verließ. Keine zwei Monate später scheint er nun schon wieder eine neue Spielgefährtin an seiner Seite zu haben.

Jedenfalls tauchte er bei der Ehrung des "Weltfußballers 2012" Lionel Messi (25) am Montagabend in Zürich an der Seite einer rassigen Brünetten in Pelzmäntelchen und High Heels auf.

Wie die "Bild" weiß, wurden die beiden bereits öfter zusammen in München gesehen. Jetzt gab es den ersten gemeinsamen Auftritt der beiden auf einem roten Teppich.

Fragen von Journalisten zu ihrem Beziehungsstatus ließ "Loddar" unbeantwortet: "Wir sind doch hier wegen Fußball!“ Allerdings schaffte es "Bild", schon einmal herauszukriegen, dass die mysteriöse Schönheit auf den Namen "Anastasia" hört.

Vom Aussehen her bietet sie keine größeren Überraschungen, sondern entspricht dem Typ ihrer bisherigen Vorgängerinnen: Modelbody, lange braune Mähne, knallroter Kussmund.

Ob Matthäus mit der schönen Anastasia nun endlich das große Glück gefunden hat, ist allerdings fraglich. Angesichts vier geschiedener Ehen und zahlloser gescheiterter Beziehungen betrachtet man das Liebesleben des Fussballers mit einiger Skepsis.

Kann er es wirklich ernst meinen mit Anastasia, wo doch seine letzte Trennung nur wenige Wochen zurückliegt?

Für große Verwirrung in dieser Frage sorgt nun auch noch ein seltsames Video, das vor einigen Tagen auf Youtube eingestellt wurde.

In dem 11-sekündigen Clip ist ein rotgesichtiger und zerzauster Loddar zu sehen, der in seinem typischen Schulenglisch mit starkem deutschen Akzent in die Webcam seines Notebooks spricht: "Sweetie - I Miss you! You know I love you. And please forgive me. And come back as soon as possible. I miss you so much!" Das Video scheint sich auf seine Verflossene Joanna Tyczynska zu beziehen.

Interessanterweise wurde das Video von einer polnischen Userin eingestellt. Darunter findet sich der englische Kommentar: "Lothar Matthäus entschuldigt sich bei Joanna Tuczynska!...Aber wofür?"

Loddars Liebesleben ist und bleibt ein einziges Rätsel – man darf sehr gespannt sein, welche seltsamen Blüten es in der nächsten Zeit noch treiben wird.

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Eine Neue für Matthäus Na Loddar, wer darf's jetzt sein?
schließen
Lesen Sie auch ...
Kanye West 2013 in Los Angeles
Mehr zum Thema
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

ab mit ihm ins dschungelcamp

Petzen!#21
*****
Paparazzo

der ist doch nicht ganz klar im kopf, warscheinlich zu viel kopfball abgekriegt ,und verblödet geworden.wechselt frauen wie die hemder.wenn er zu viele kohle hat dan soll e doch mal an den armen kinder was abgeben ,aber irgentwenn ist er auch pleite .dan ist ruhe mit frauen fang.

Petzen!#20
*****
Jetsetter

Da fragt man sich aber auch, warum so viele russische Mädels darauf aus sind, sich einen reichen West-Boy zu angeln...um jeden Preis. Die Russen haben doch auch hübsche Jungs ;-). Was Lodor Mattaeotov anbetrifft: der ist einfach nur erbärmlich....ein Hanswurst (t'schulidge hahahans).

Petzen!#19
*****
Jetsetter

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#18
*****
Fan

Anscheinend taugen die Frauen, die Lothar anzieht (und auszieht :-) ) wenig für längere Beziehungen, besonders weil Geld im Spiel ist. Na gut, wenn innere Klasse von Seiten der Frauen nicht da ist, dann wenigstens äußere Klasse und Masse! Recht hat er, dass er's krachen lässt.

Petzen!#17
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare