66 Kommentare

Micaela Schäfer: Angst vor Georginas und Fiona Erdmanns "hässlichen" Brüsten im Dschungelcamp

Micaela Schäfer zeigt Busen Mehr Bilder

Micaela Schäfer ist sich sicher, dass es busenmäßig keine der Dschungelcamp-Kandidatinnen mit ihr aufnehmen kann © gettyimages

In einer Talkshow zum Dschungelcamp 2013 bangt Star-Nudistin Micaela Schäfer (29) um ihren Status als Busen-Queen Nr.1.

Während der kommenden Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" wird in der "Dschungel-Show" auf bild.de hautnah über die skandalösen Geschehnisse im Dschungelcamp berichtet.

Doch natürlich wird dort auch schon im Vorfeld tüchtig über die angekündigten Kandidaten diskutiert, spekuliert und abgelästert.

In der letzten Folge der Show trafen zu diesem Zweck an der Seite des "Bild"-Experten Daniel Cremer Dschungel-König 2011 Peer Kusmagk und Dschungel-Kandidatin 2012 Micaela Schäfer aufeinander.

Auf die Frage, was er von den diesjährigen Kandidaten der Urwald-Extrem-Show halte, gab Kusmagk an, er freue sich auf das kommende Dschungelcamp deutlich mehr als auf die letzte Staffel, weil er diesmal schon im Vorfeld mehr "Konfliktpotential" gebe.

"Diesmal glaube ich, dass das richtig kesseln wird. Allen voran wird da natürlich Helmut Berger für sorgen, der zwar offiziell bekannt gegeben hat, dass er trockener Alkoholiker ist, aber ich muss schon sagen, wenn der sich so wie bei Lanz benimmt, wenn er trocken ist, dann will ich den auch gar nicht mehr besoffen erleben!"

Micaela kam bei derselben Fragestellung in ihrer Antwort sofort auf ihr absolutes Lieblingsthema - ihre Brüste - zu sprechen:

"Ich freu mich vor allem auf die Mädels, auf Georgina Fleur und Fiona Erdmann, weil ich glaube, sie werden unterschätzt - ich wurde ja auch extremst unterschätzt. Alle sagen Georgina und Fiona sind die Mega-Zicken - aber ich habe das Gefühl dass das gar nicht so sein wird. Auf jeden Fall hoffe ich, das keine von beiden die Brüste zeigt, weil ich glaub nicht, dass die beiden schöne Brüste haben."

Der schöne Peer nahm sie daraufhin sofort in die Mangel: "Du hast einfach nur Angst um dein Einzigartigkeitsmerkmal, die erste gewesen zu sein, die da blank gezogen hat". Micaela konterte auf seinen Vorwurf mit einem widersprüchlichen: "Nein!... Ehrlich gesagt doch."

Als ihr "Bild"-Reporter Daniel Clemens in der Sache bestätigte, hinsichtlich "Quantität und natürlich auch Qualität" der Brüste im Dschungel Maßstäbe gesetzt zu haben, freute sich Micaela wie ein kleines Mädchen: "Waren ja auch teuer genug!"

Darüber, dass die weiblichen Kandidaten im Camp zu wenig Haut zeigen werden, machte sich der "Bild"-Experte übrigens keine Sorgen. Und den Anblick "hässlicher" Brüste befürchtet er im Gegensatz zum amtierenden Busenwunder Nr.1 auch nicht.

Tipps der Redaktion
Micaela Schäfer
Sexy Best Of Micaela Schäfer
schließen
Lesen Sie auch ...
Lindsay Lohan bei Instagram
Lindsay Lohan Hello, Sexy!
Mehr zum Thema
Joey Heindle
Dschungelcamp 2013 Joey Heindle im Portrait
Parick Nuo geht ins RTL-Dschungelcamp
Dschungelcamp 2013 Patrick Nuo im Portrait
Berger goes Dschungelcamp Suff-Randale über den Wolken?
Angst weggetrunken? Helmut Bergers Gaga-Abflug
Ex-Bachelor-Kandidatin Wird Georgina zur Dschungel-Zicke?
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

IGIT

Petzen!#66
*****
GURU

unausstehliche frau

Petzen!#65
*****
GURU

an der nichts hübsch hat ein genauso hässliches gesicht wie ihre künstliche und hässliche oberweite .

Petzen!#64
*****
GURU

Arrogant eingebildet mehr nicht

Petzen!#63
*****
GURU

<M.S. hat die Hässlichste Oberweite die es gibt .
Die auf so hässliche Dinger stehen haben sie nicht mehr alle , billige dämliche Tusse !

Petzen!#62
Neueste Nachrichten
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare