10 Kommentare

Will Smith - Liebeserklärung an seine Jada

Scheidung? Von wegen! Will Smith (46) und seine Frau Jada Pinkett-Smith (44) scheinen auch nach 20 Jahren noch total verliebt ineinander zu sein. Das zeigte der Schauspieler jetzt mit einer süßen Botschaft auf Instagram.

Fremdgeh-Gerüchte, offene Ehe, Trennung – die Spekulationen um die Liebe von Will Smith und Jada Pinkett-Smith halten sich seit Jahren hartnäckig. Erst im August hieß es, die Ehe der beiden sei definitiv am Ende, sie stünden kurz vor der Scheidung. Alles Quatsch, meldete sich Will gleich am nächsten Tag selbst zu Wort: „Jada und ich… LASSEN UNS NICHT SCHEIDEN!“, stellte der Schauspieler auf seiner Facebook-Seite klar. Falls es irgendwann noch dazu kommen sollte, versprach er, es höchstpersönlich mitzuteilen.

Doch eine Scheidung scheint tatsächlich eher unwahrscheinlich, wenn man sich die jüngste Botschaft des 46-Jährigen an seine Frau ansieht: „Ich habe dir 20 Mal Happy Birthday gesungen und ich habe dir 19 Geburtstagsgeschenke gekauft (in einem Jahr war ich sauer). Ich habe dich 693 Kerzen ausblasen sehen (737 nach heute Nacht). Ich habe dir mindestens 8.285 Mal ‚Ich liebe dich‘ gesagt. Und von den etwa 3,96 Milliarden Frauen auf dem Planten – es gibt nur die 1 mit der ich den Rest meines Lebens verbringen möchte. Happy Birthday meine Liebe!“, schrieb der „Suicide Quad“-Star auf seiner Facebook-Seite unter ein Foto, das ihn und seine Frau vor 20 Jahren im Haus von Jadas Mutter zeigt.

Was für eine Liebeserklärung! Und wohl das schönste Geschenk, das Will seiner Liebsten zu ihrem 44. Geburtstag am 18. September machen konnte. Damit hat der Schauspieler wohl auch die letzten Zweifler zum Schweigen gebracht. Er und Jada sind eben genau das unschlagbare Dream-Team, dass sie in der Öffentlichkeit immer repräsentieren. Mit ihren beiden Kindern Jaden (17) und Willow (15) sind und bleiben sie eine glückliche Familie und das soll die ganze Welt sehen. (rk)

Tipps der Redaktion
Jamie Hince und Kate Moss sind ein Paar
5 Jahre top.de Amore x 5
schließen
Lies auch ...
Sam Claflin und Laura Haddock bei einer Veranstaltung in Los Angeles
Sam Claflin Es ist ein Junge!
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

Ach Neeeeee, Dagobert muss wieder quaken!!!

Petzen!#10
*****
B-Promi

Was soll den mit der Hand sein??? Da fehlt wohl der Daum. Oder was!!! Ich muss quaken!! O O
!
V !!!!

Petzen!#9
*****
Paparazzo

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#8
*****
Paparazzo

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#7
*****
Rockstar

die Smiths wollen mal wieder in die Schlagzeilen

Petzen!#6