24 Kommentare

Céline Dion – so traurig wird ihr Weihnachtsfest

René Angélil und Celine Dion bei einer Veranstaltung in Los Angeles
FOTOS: Auch diese Stars kämpften gegen Krebs

Trotz der Krankheit ihres Mannes René Angélil will Celine Dion ein schönes Weihnachtsfest erleben  © Getty Images

Céline Dion (47) steht ihr wohl traurigstes Weihnachtsfest bevor, denn es wird das letzte gemeinsame mit ihrem krebskranken Mann René Angélil (73) sein.

Seit über 20 Jahren sind Céline Dion und ihr Ehemann René Angélil ein Paar und jedes Jahr davon feierten sie zusammen Weihnachten. Doch dieses Mal wird es wohl das letzte gemeinsame Fest sein, denn der 73-Jährige ist an Krebs erkrankt und die Ärzte haben jede Chance auf Heilung ausgeschlossen.

Auch Céline soll sich bereits emotional auf den Tod ihres geliebten Mannes vorbereiten. Die Sängerin will jetzt für René und die gemeinsamen Kinder René Charles (14) sowie die vierjährigen Zwillinge Nelson und Eddy stark sein.

"Meine größte Aufgabe ist es, meinem Mann zu versichern, dass es uns gut geht und ich mich um die Kinder kümmern werde. Ich sage ihm immer, dass er nach wie vor bei uns sein wird, nur wird er uns von einem anderen Ort aus beobachten", so Céline vor wenigen Wochen im Interview mit dem amerikanischen "Hello!"-Magazin.

Statt die letzten Tage von Trauer bestimmen zu lassen, sei es für die 47-Jährige wichtig, die Stimmung zu Hause positiv zu halten. "Sie versucht, das Beste aus der noch verbleibenden Zeit mit René zu machen", berichtet ein Insider dem US-Magazin "Closer Weekly". "Sie wird dabei nicht zulassen, dass im Haus Trauerstimmung herrscht. Ihre Söhne sollen die Freude des Weihnachtsfests erleben. Aber natürlich zählt jetzt jeder Tag."

Die Kanadierin nahm ich kurz nach der Diagnose 2013 eine musikalische Auszeit, um für ihren Mann da zu sein. Erst vor Kurzem kehrte sie auf seinen Wunsch hin auf die Bühne zurück. Doch über die Feiertage wird sie sich ausschließlich ihrer Familie widmen.

Wie tapfer Céline ist, beweist sie immer wieder in Interviews zu dieser schweren Zeit. "Renés größter Wunsch ist es, in meinen Armen zu sterben. Und diesen Wunsch werde ich ihm erfüllen", so die Sängerin. (rk)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Jessica Biel auf einem Schnappschuss auf Instagram
Biel & Timberlake Zweites Baby unterwegs?
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Fan

Eine grandiose Stimme - ein grandioser Mensch

Petzen!#24
*****
Jetsetter

@Kirschbluete: Dann mach das doch auch mal...

Petzen!#23
*****
Paparazzo

Und für mich wird die Neujahrsansprache der Grauen,wenn man sich diese dusseligen Ammenmärchen wieder anhören muß.Lieben Mitbürgerinnen-liebe Mitbürger lassen sie uns die Gürtel noch enger schnallen,damit wir mit noch weiger Luft auskommen.Amen.

Petzen!#22
*****
GURU

Dazu sag ich besser nichts

Petzen!#21
*****
B-Promi

Tut mir wirklich sehr leid für die beiden und auch für jeden anderen, der eine ähnliche Situation durchlebt!

Petzen!#20