18 Kommentare

Kristin Cavallari - erfror ihr Bruder in der Wüste?

Kristin Cavallari trauert um ihren Bruder
FOTOS: Diese Promis starben 2015

Kristin Cavallari muss jetzt stark sein  © Getty Images

Führte eine falsche Entscheidung Michael Cavallari (✝30) direkt in den Tod? Der Bruder von Reality-Star Kristin Cavallari (28) soll den Wetter-Bedingungen in der Wüste zum Opfer gefallen sein.

Der tragische Tod von Michael Cavallari, dem Bruder von „The Hills“-Star Kristin Cavallari, gibt Rätsel auf. Einen Tag nach Thanksgiving (27. November) fand die Polizei von Grand County den Wagen des 30-Jährigen mit laufendem Motor und ausgelöstem Airbag in der Nähe der Interstate 70 in Utah abseits der Straße.

Laut der zuständigen Ermittler sieht es so aus, als sei Michael ein paar Kilometer in die Wüste gefahren, habe seinen Wagen dann wieder gewendet. „Er wollte offensichtlich zurück auf die Straße, bekam dann aber eine Kurve nicht“, so Sheriff Steven White.

Der Wagen kam vom Weg ab und landete in einem Graben. Daraufhin habe Michael allem Anschein nach eine Entscheidung getroffen, die ihn vermutlich das Leben gekostet hat – er machte sich zu Fuß auf den Weg durch die Wüste.

Jetzt – zwei Wochen nach seinem Verschwinden – wurde er rund drei Meilen von seinem Auto entfernt tot aufgefunden. Es gibt weder Hinweise auf einen Selbstmord noch auf Fremdeinwirkung.

Die zuständigen Ermittler sollen von einer tragischen Todesursache ausgehen. Sie glauben, die Wetter-Bedingungen in der Wüste haben zu Michaels Tod geführt. Während es tagsüber bis zu 30 Grad warm ist, fallen die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt. Das habe der 30-Jährige wohl unterschätzt.

„Wir glauben, dass das Klima mindestens eine Teilursache für den Tod war, aber bis wir die Autopsie-Ergebnisse haben, können wir nichts Genaues sagen“, so der Sheriff gegenüber dem amerikanischen „People“-Magazin. Die toxikologischen Tests können allerdings bis zu acht Wochen dauern.

Für die Familie ist das alles kein Trost. Am Donnerstag (10. Dezember) postete Michaels Schwester Kristin ein Bild von sich und ihrem Bruder als Kinder auf ihrer Instagram-Seite und schrieb eine herzzerreißende Nachricht dazu:

„Mein Herz ist in Millionen Stücke zerbrochen. Mikey, ich konnte mich immer darauf verlassen, dass du mich zum Lachen bringst. Du hattest ein so gutes Herz und wirst für immer vermisst werden. Mir fehlen die Worte, aber ich weiß, dass du jetzt an einem besseren Ort bist und endlich Frieden gefunden hast. Ich liebe dich so sehr.“

Wir wünschen Kristin und ihrer Familie viel Kraft, um diese schwere Zeit durchzustehen. (rk)

Tipps der Redaktion
Joaquin Phoenix und Rain Phoenix, Penelope Cruz und Monica Cruz
Brothers & Sisters! Die Geschwister der Promis
Kristin Cavallari muss einen schweren Verlust ertragen
Michael Cavallari Kristins Bruder ist tot!
schließen
Lies auch ...
Anna Wintour und Hillary Clinton verstehen sich gut
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

@angstHase
Nein, muß man nicht.... ;-)

Petzen!#18
*****
Rockstar

muss man jeden amerikanischen reality- darsteller und dessen familie kennen..ich kenne nicht mal die deutschen..was mit dem jungen mann passiert ist, wird sich wohl noch rausstellen..!!

Petzen!#17
*****
GURU

Mal ehrlich, jeder Idiot weis, wie man sich in der Wüste verhalten soll. So wie man uns hier in den Bergen das Verhalten bei Gewitter beigebracht hat, so sicher sollte jemand, der Wüsten durchfährt wissen, wie man sich dort verhält. Man fährt nicht einfach wild in die Wüste, außer man will sterben. Man verlässt nicht sein Auto und man latscht auf gar keinen Fall einfach mal so los, denn das kann nicht gut gehen. Ging es ja auch nicht. Sorry, man kann sicher auch in 3000 m Höhe ohne Fallschirm aus einem Flugzeug springen und sich 2999 m lang einreden, dass bis hier hin ja alles gut ging, aber jedem mit Verstand dürfte klar sein, wie das Ergebnis einen Meter weiter auf Höhe Null aussehen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mensch tatsächlich nüchtern und bei Vollbesitz seines Verstandes da meint, er könne zu Fuß die Wüste durchqueren. So dumm kann niemand sein, außer, er ist nicht nüchtern und/oder steht unter Drogen.

Petzen!#16
*****
GURU

Ganz bestimmt

Petzen!#15
*****
Paparazzo

Die Ursache wird sicher noch ermittelt.

Petzen!#14