15 Kommentare

Jennifer Aniston - das tut sie für ihre Schönheit 

Jennifer Aniston bei einer Veranstaltung im Oktober in Los Angeles
FOTOS: So schön ist Jen Aniston

Jennifer Aniston sieht immer blendend aus  © Getty Images

Jennifer Aniston (46) plauderte mit Kollegin Gwyneth Paltrow (43) für deren Website "Goop" und lüftete dabei so manches Geheimnis. 

Mit 46 Jahren sieht Jennifer Aniston immer noch wunderschön aus – und das ganz ohne Botox und Co. Für ihre Lifestyle-Website „Goop“ interviewte Gwyneth Paltrow ihre Freundin und Kollegin jetzt und entlockte ihr ihr Beauty-Geheimnis.

„Ich weiß, ich hab das schon oft gesagt, aber es ist die Wahrheit: Flüssigkeitszufuhr ist das aller wichtigste – und ausreichenden Schlaf natürlich. Ich trinke am Tag mehrere Liter Smartwater. Ich pflege meine Haut und versuche, nicht zu oft in die Sonne zu gehen – auf jeden Fall nicht mehr so oft, wie ich das früher tat. Doch auch die Einstellung ist entscheidend. Wir müssen uns immer vor Augen halten, dass wir genau so jung sind, wie wir uns fühlen. Glücklich zu sein ist ein wichtiger Faktor, um sich jünger zu fühlen und jünger auszusehen“, so die Schauspielerin.

Doch wie tankt ein Hollywood-Star wie Jennifer nach stressigen und langen Drehtagen wieder auf?

„Wenn ich vollkommen überarbeitet bin, ist es an der Zeit, Urlaub zu machen. Dann muss ich irgendwo hin, wo es warm ist und wo ich einen Sandstrand finden kann. Wie Mexiko – dort kann ich mich so richtig entspannen und neue Energie tanken. Ich liebe Massagen und Spa-Behanldungen – die helfen, wenn ich keine Zeit habe, um in den Flieger zu steigen und an einen Sandstrand zu fliegen.“

Und wie startet Mrs. Aniston ihren Tag? „Mit einem guten Frühstück – das ist wichtig. Ebenso muss ich täglich meditieren. Auch, wenn ich nur ein paar Minuten habe, das hilft mir, um klare Gedanken zu bekommen. Außerdem nehme ich jeden morgen Vitamine ein.“

Die 46-Jährige verrät auch, was ihr besonders heilig ist: „Zeit mit meinem Mann, meinen Hunden und meinen besten Freunden zu verbringen. Diese Zeit würde ich für nichts in der Welt aufgeben.“

Und das weiß auch ihr Mann Justin Theroux (44). Deshalb war das beste Geschenk, das sie jemals von ihm bekommen hat: „Als ich für Dreharbeiten lange von zuhause weg war und er mich ganz überraschend am Set besucht hat.“ (rk)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Hilary Duff ist Sängerin und Schauspielerin
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Normalo

@Bibi72: Anhand Ihrer professionellen Kommentare (alle insgesamt) kann man wohl von einer absolut selbstsicheren Frau ausgehen, die mitten im Leben steht, glücklich ist und eigentlich alles hat, sodass es Ihnen gut geht. Warum sonst sollte man die Vermutung haben, dass Sie unnötig diverse Artikel lesen und sich über alles negativ auslassen? In den unendlichen Filamenten des Universums ist es wirklich fraglich, warum sich manche Menschen an den absurdesten Banalitäten aufhängen und andere Individuen anprangern. Aber SIE sind natürlich nicht so, genauso wie der Rest der Menschheit glücklich, unvoreingenommen und tolerant miteinander und nebeneinander lebt. Hut ab!

Petzen!#15
*****
B-Promi

was für vorbilder für uns kleinen armen unbekannten frauen..... diese frauen schwimmen im geld, können sich die teuersten cremes und kosmetika leisten und haben top-visagisten an ihrer seite. so und jetzt soll ich so eine frau als vorbild nehmen?????

Petzen!#14
*****
Rockstar

Ich kenne welche die Rauchen, und sehen trotzdem gut aus!!!

Petzen!#13
*****
GURU

Wenn man nicht raucht, sich einigermaßen gesund ernährt, ein nettes Umfeld und ein schönes Hobby hat, geht das auch bei allen Frauen

Petzen!#12
*****
Paparazzo

und sie hat jede Menge Kohle um so auszusehen... laßt die mal wie Millionen Frauen an der Kasse sitzen oder am Fließband arbeiten mit 1000€ Netto im Monat, dann würde die und viele andere Möchtegern Promis alt aus sehen...

Petzen!#11