7 Kommentare

Oprah Winfrey: 12 Millionen Dollar für einen Tweet

Oprah Winfrey bei einer Veranstaltung im Dezember in Australien
FOTOS: Durch dick und dünn mit den Stars

Oprah Winfrey macht aus ihrem Gewichtsverlust ein Vermögen  © Getty Images

Oprah Winfrey (61) demonstrierte mal wieder, warum sie zu den wohlhabendsten und einflussreichsten Frauen der Welt gehört – und das mit einem einzigen Tweet.

Vom Backen hat Oprah Winfrey wahrscheinlich wenig Ahnung, doch wie man Brot in Bares verwandeln kann, das weiß der TV-Star. Obwohl sie eigentlich kein extra Geld nötig hat – ihr Vermögen liegt bei rund 3 Milliarden US-Dollar – hat Oprah der ganzen Welt bewiesen, wie einfach es doch ist, innerhalb von Sekunden Millionen von Dollar zu machen.

Seit Oktober 2015 ist die 61-Jährige Teilhaberin der Diätfirma „Weight Watchers“, ihr gehören zehn Prozent der Firmenanteile. „Ich glaube so extrem an das Programm, dass ich mein Geld in den Konzern investierte“, erklärte sie im Herbst letzten Jahres. Und deshalb macht sie seitdem natürlich kräftig Werbung für das Unternehmen.

Am vergangenen Dienstag (26. Januar) postete sie einen 30-Sekunden-Clip auf Twitter, in dem sie die Diätmethoden der Firma anpreist. „Ich habe 12 Kilo abgenommen und jeden Tag Brot gegessen“, lautete ihre einfache Botschaft.

„Das ist das tolle an dieser Diät. Ich liebe Brot und könnte darauf auch nicht verzichten“, verrät sie in dem Video. „Ich esse es täglich. Genau das ist das Wunder an diesem speziellen Programm.“, schwärt sie. Der Post wurde innerhalb kürzester Zeit hundertfach geliked und geteilt – bei rund 30 Millionen Followern kein Wunder.

Der Marktwert des Unternehmens schoss um 18 Prozent in die Höhe, der Wert der „Weight Watchers“-Aktie stieg um ganze zwei Dollar. Und da Oprah sechs Millionen Aktien besitzt, hat sie mal eben 12 Millionen Dollar Gewinn gemacht! Nicht schlecht für eine Tweet. (rk)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Halima Rashid und Jermaine Jackson bei einer Veranstaltung in Washington, DC.
Jermaine Jackson Scheidung die Dritte
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

guter schnitt.....! kann sie spenden für tiere in not.....!

Petzen!#7
*****
Jetsetter

Ja als hätte sie noch nicht genug!

Petzen!#6
*****
B-Promi

Da zeigt sich wieder: Geld hat die Tendenz dahin zu wandern, wo es bereits vorhanden ist.

Petzen!#5
*****
GURU

Oprah Winfrey ist eine ganz tolle Frau, sie ist in sehr ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen und hat dies auch nicht vergessen.

Petzen!#4
*****
Fan

Im Vergleich zu Trump hat diese Frau Intelligenz, ist Geschäftstüchtig und keine dumme Labertante wie die meisten im US-TV !
Jonny Carson meinte einmal sie (Ophra) könnte ihm nicht das Wasser reichen. Da war vor 26 Jahren der TV Lacher des Jahres, weil erwiderdete, wenn ich aussehen würde wie Jonny und so kleingeistig, würde ich als Komiker für NBC arbeiten.
Und da diese Überschrift: 12 Millionen für einen Tweet wieder typisch kleingeistige Klatschpresse und mehr als FALSCH !
Denn die Werbung ist der Geck, der somit den Aktienkurs erhöhte. Aber davon verstehen diese Tratsch-Journalisten nichts !
Kann man wieder sagen, die Ophra hat es da, wo es dem Journalismus fehlt.
Daher sind die Journalisten in der Schweiz auch für ein Grundeinkommen von € 1500, damit sie von der Arbeit keinen Herzinfarkt und "Burn Out" bekommen.

Petzen!#3