7 Kommentare

Rita Ora posiert oben ohne auf dem Cover der "Lui"

Rita Ora ist nicht der schüchterne Typ. Aber dass sich die 25-jährige UK-Sängerin auf dem Cover eines französischen Männermagazins nun barbusig zeigt, überrascht dann doch - wenigstens die Brustwarzen kann man nicht sehen ...

Die britische Sängerin Rita Ora (25, "Body on Me") hat sich zwei Sternchen angezogen und damit für das neue Cover des französischen Männermagazins "Lui" posiert: Der berühmt-berüchtigte Fotograf Terry Richardson war hinter der Linse, als sich das blonde Biest das Hemdchen vom Leib riss und ihre Brüste entblößte. Jetzt sind ihre sensationellen Kurven auf der Februar-Ausgabe der Hochglanz-Zeitschrift zu sehen. Aber eines enthüllt das schlüpfrige Oben-ohne-Shooting nicht: die Brustwarzen. Die verstecken sich brav hinter den schwarzen Sternen.

Ora ist Teil der Nackedei-Bewegung

Schon des Öfteren hat Ora mit ihrer Nacktheit für Aufsehen gesorgt. Aber das heiße Pop-Sternchen lässt das kalt: Sie fühle sich wohl in ihrer Haut und das sei die Message. Madonna habe damit angefangen und Miley Cyrus sei eine der Hauptvertreterinnen dieser Bewegung, sagte sie im vergangenen Herbst in einem Interview mit "The Hollywood Reporter". Rihanna, mit der die 25-jährige Ora manchmal verglichen wird, hat 2014 für dasselbe Magazin blank gezogen. (spot)

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Sexy Rita Ora là, là!
schließen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

stimmt ede.....!

Petzen!#7
*****
V.I.P.

Zwei Sterne sind, wie man konstatieren muss, nicht nur im
Hotel- und Gastronomiegewerbe, äusserst mickrig...

Petzen!#6
*****
B-Promi

Sehr niedlich, ich muss in der Bewertung leider zwei Sterne abziehen

Petzen!#5
*****
V.I.P.

....ja wie, Frauen haben normal keine Sterne sondern - Brustwarzen?!?....WARZEN, igitt........

Petzen!#4
*****
Rockstar

Warum denn nicht? ist doch ok. Nettes Bild, hübsches Mädel, passt doch? Was ist daran jetzt so schlimm?

Petzen!#3