24 Kommentare

Berühmte Veganer: Mike Tyson, Petra Nemcova & Co.

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi, Mike Tyson, Model Petra Nemcova
Mehr Bilder

Diese Stars sind überzeugte Veganer: Ellen DeGeneres und Portia Rossi, Boxer Myke Tyson und Topmodel Petra Nemcova  © gettyimages

Zum Weltvegantag 2012 werfen wir einen Blick auf die wachsende Veganer-Gemeinde. Auch Stars wie Alicia Silverstone (36), Olivia Wilde (28) und Tobey Maguire (37) ernähren sich vegan.

Massentierhaltung, Hungersnot und Umweltkatastrophen – so kann es nicht weitergehen. Doch was tun?

Jeder von uns kann einen kleinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten.

Der heutige Weltvegantag ist ein idealer Anlass, um sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, denn die vegane Ernährung kommt nicht nur den Tieren in den Mastbetrieben zu Gute, sondern auch Mensch und Umwelt. Warum? Kurz und knapp:

- Die Hälfte der Weltgetreideernte wird an Nutztiere verfüttert, während rund eine Milliarde Menschen Hunger leiden.

- 51 Prozent aller Treibhausgase stammen aus der Nutztierhaltung, die den fortschreitenden Klimawandel gefährlich beschleunigen.

- Krankheiten wie Schlaganfall, Fettleibigkeit, Osteoporose, Arthritis und Diabetes sollen mit dem Konsum von Lebensmitteln tierischer Herkunft zusammenhängen.

Schauspieler Joaquin Phoenix (38) sorgte mit dem Dokumentationsfilm "Earthlings", der über die Schattenseite der Fleischproduktion und Nutztierhaltung aufklärt, für Furore, für den er den Part des Sprechers übernahm. Musiker Moby (47) ist für den Großteil des "Earthlings"-Soundtracks verantwortlich. Der Film und seine schrecklichen Bilder machte schon aus vielen Skeptikern überzeugte Veganer.

In Hollywood denkt man bereits um: Immer mehr Stars setzen sich mit der Thematik auseinander und entscheiden sich für eine vegane Lebensweise. Sie zeigen: Moderne Veganer haben mit dem weit verbreitenden Bild des Bio-Latschen tragenden und Körner futternden Ökos nichts gemeinsam – außer der Ernährung.

Oder sehen VIPs wie Mike Tyson (46), Topmodel Petra Nemcova (33), Steve-O (38), Anthony Kiedis (50), Jared Leto (40) oder Sexbombe Pamela Anderson (45) etwa so aus? Weitere VIP-Veganer findet ihr in unserer Fotogalerie.

Tipps der Redaktion
Usher und Justin Bieber sind befreundet
Usher als Mentor Wird Bieber zum Veganer?
schließen
Lies auch ...
Donatella Versace und Rihanna
Donatella Versace & Co. Schönheits-OPs mit unschönen Folgen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Jetsetter

@ Valanya:Sehr gutes Beispiel.Es ist traurig,dass man sich als Tierschützer (in diesem Fall als Veganer) beinahe dafür rechtfertigen muss,wieso man nicht will,dass Tiere so unnötig getötet werden.Ich akzeptiere,dass die Menschen nicht alle gleich denken,aber als Veganer wird man echt schon diskriminiert und beleidigt.Und das nur,weil man sich keine Leichenteile in den Mund stopfen möchte.

Petzen!#24
*****
GURU

aber nicht wenn sie es so wie die katzenberger nur sagen ......
und es stimmt überhaupt nicht , dann muß es auch wahr sein und nicht nur als pr masche nehmen .... das ist genauso eine lüge !!

Petzen!#23
*****
Normalo

Wenn ein Pädophiler in meinem Dorf Kinder vergewaltigt und umbringt, bleib ich nicht tatenlos, sondern versuch alles mir mögliche dagegen zu tun!! Und genau aus solch einem Grund schweigen Veganer nicht still und drehen Däumchen!!! Tiere leiden jede Sekunde eines jeden Tages und müssen sterben, nur weil Menschen nicht auf ihre paar Minuten Genuss am Tag- den es auch vegan gibt- verzichten wollen!!! Dagegen muss man einfach was tun- egal wie!!! Und alle die, die meinen Veganismus sei ungesund: nehmt doch mal ein Buch in die Hand, eine Studie, eine Dokumentation oder einfach euren Verstand!!!! Beschäftigt euch mit Ernährung, bevor ihr solche Lügen verbreitet!!!!!!

Petzen!#22
*****
GURU

@ eddi , gut gesagt .

Petzen!#21
*****
GURU

Das ewige Rumgezanke über Essen geht mir langsam auf den Geist. Ein Vegetarier Isst auch Eier, Käse trinkt Milch usw. Warum versuchen aber meistens nur Veganer immer andere zu Überzeugen? Merkwürdiger Weise sind das nur ehemalige Fleischesser. Ein Veganer von Geburt aus … mach so etwas nicht. Das Interessiert den gar nicht.
Die sind wie ehemalige Raucher. Früher Gepafft wie ein Schlot, dann endlich Nichtraucher und jetzt wollen sie jeden vom Nichtrauchen überzeugen. Ein echter Nichtraucher macht das auch nicht. Diese ehemaligen Fleischesser laufen rum wie ein Priester und wollen uns alle bekehren.

Petzen!#20