19 Kommentare

Micaela Schäfer scheitert als sexy Zaubermaus beim RTL-"Supertalent"

Beim "Supertalent" am Samstagabend konnten Micaela Schäfer (29) und Star-Magier Jochen Stelter (28) mit ihrer Mini-Zaubershow die Jury nicht verzaubern.

Bereits im Vorfeld hatte es reichlich Zoff um den Auftritt des Nackt-Stars gegeben:

Nach der Aufzeichnung der Show vor einem Monat hatte der bekannte Zauberkünstler Jochen Stelter RTL per Anwalt dazu aufgefordert, seinen gemeinsamen Auftritt mit Micaela nicht auszustrahlen. Der Magier fühlte sich von dem Sender böswillig hintergangen und blamiert. Die Performance sei zu seinen Ungunsten manipuliert worden mit dem Ziel ihn und das Busenwunder "absichtlich blöd aussehen zu lassen."

Da sich die "Supertalent"-Macher von der Klage nicht beeindrucken ließen, konnten am vergangenen Samstag rund 5,5 Millionen Zuschauer verfolgen, was der zornige Zauberer damit gemeint haben könnte.

Der umstrittene Auftritt der beiden dauerte kaum länger als eine halbe Minute. Bevor es mit der Zauberperformance losging, heizte Micaela zunächst die Spannung im Saal noch ordentlich an: "Ich werde auf der Bühne zwei Dinge machen, die keiner von mir gedacht hätte, die keiner von mir erwartet hätte. Es wird ein Knaller. Heute bekomme ich eine Aufgabe, die die ganze Welt verändern kann!"

Was dann kam, war jedoch alles andere als ein Knaller. Nachdem das Busenwunder die Bühne wieder verlassen hatte, liess Stelter zunächst einen großen, anscheinend leeren Pappkarton an Luftballons über den Boden schweben. Dann deutete er an, dass sich in der Kiste "etwas Nacktes" befinde, warf eine Handvoll Dessous hinein, schwang seinen Zauberstab und....tatatata: Micaela sprang heraus, zur Verblüffung des Publikums in der zuvor eingeworfenen Unterwäsche. Der Magier hatte dem Nackt-Model Kleider an den Leib gezaubert!

Dann wurde die Jury richtig fies: Michelle Hunziker stichelte: "Und jetzt könnt ihr mit der Show anfangen! Kommt nichts mehr, echt? Das war ein guter Einstieg. Ich dachte, es kommt noch was." Auch Dieter Bohlen nahm in gewohnter Manier kein Blatt vor den Mund: "Was sollen wir jetzt bewerten? Also ich meine, Micaela, du siehst ja gut aus. Der Zaubertrick war ja auch nicht schlecht, aber du hast das eben sch*** präsentiert.“

Micaela war trotzdem völlig überzeugt von ihrer Nummer: „Ich hab' mich angezogen, ich hab' meinen Mund gehalten und ich hab' gezaubert.“ Von der Jury gab dennoch ein einstimmiges "Nein".

Der Zauberer und seine kurvige Assistentin verließen verdattert die Bühne. Kein Wunder, dass Jochen Stelter nach der Aufzeichnung sauer war und seine Anwälte einschaltete, um die Ausstrahlung zu verhindern. Er ist sich sicher: „Man wollte uns absichtlich blöd dastehen lassen.“

Den Ablauf der Skandal-Geschichte stellte er folgendermaßen dar: "Es fing schon damit an, dass ich loslegen sollte, ohne mich vorzustellen. Als ich es machte, tönte Bohlen: ‚Du musst auch was sagen tun’." Eigentlich sollte seine Performance gut drei Minuten dauern, die Produktionsfirma habe ihn dann dazu gezwungen, das Ganze auf 30 Sekunden zu kürzen. "Nachdem wir fertig waren, meinte Michelle: ‚So, dann fangt mal an’."

Auch weitere Absprachen, wie etwa, den Auftritt nicht aus einer Perspektive zu filmen, die den Trick entlarvt, seien dreist gebrochen worden.

Der junge Zauberer ist zutiefst enttäuscht und will zukünftig misstrauischer sein: "Ich kann es mir nicht leisten, so verheizt zu werden."

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
War Bernd nicht ehrlich? Micaela Schäfer ist wieder Single
schließen
Lies auch ...
Diego Maradona und Freundin Rocio Olivia in Dubai
Mamma mia, Diego! Die Hand Gottes auf Abwegen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

Sack Reis!
Wer sich diesen televisionären Mumpf anschaut ist selber schuld.

Petzen!#19
*****
GURU

RTL verheizt gerne Leute, daran hätte er denken müssen. Was soll in 30 Sekunden großes rauskommen? Eine Micaela in langen Hosen und Strickjacke? Wäre mal was neues.
Denn wenn die mal einen Sch… aufgenommen haben, dann wird es auch gesendet.
Sehen wir ja jeden Tag. RTL interessiert nur die Quote und sonst nichts.

Petzen!#18
*****
GURU

das ist das einzige was sie kann .

Petzen!#17
*****
Jetsetter

"National-Nudistin" ist gut.... :D

Petzen!#16
*****
GURU

Mit wem muss die Schäfer noch die Matratze teilen um ein C- Promi zu werden ?

Petzen!#15