7 Kommentare

Lindsay Lohan: Job-Angebot von Musikproduzent Richard X

Lindsay Lohan bekommt Job-Angebot von Musikproduzent Richard X

Lindsay Lohan bekam von Musikproduzent Richard X ein Job-Angebot – in ihrer aktuellen finanziellen Situation kommt das eigentlich wie gerufen  © gettyimages

Nachdem jetzt die ganze Welt weiß, dass Lindsay Lohan (26) arge Geldsorgen hat, bietet ein britischer Musikproduzent seine Hilfe an.

Dass Lindsay Lohan auch eine tolle Stimme hat, konnte die Schauspielerin nicht nur in diversen Filmen unter Beweis stellen. Sie hat schon mehrere Singles veröffentlicht und bis 2005 auch zwei Alben, die vor allem in den USA jeweils sehr erfolgreich waren. Nachdem sie seither die Nachrichten hauptsächlich durch irgendwelche Skandale beherrscht, könnte es sein, dass es bald wieder musikalische Berichterstattung über Lindsay Lohan geben wird.

Über Twitter hat sie jetzt ein Job-Angebot von einem britischen Musikproduzenten bekommen.

Richard X, der schon mit "Goldfrapp", M.I.A. (37) und Kelis (33) zusammengearbeitet hat, schrieb ihr: "Lindsay, komm rüber nach London und nimm eine Platte mit uns auf. Paolszy hat schon angeboten das Cover zu designen." Das ist in der Zwischenzeit tatsächlich auch schon passiert – Mittwochmittag schickte besagter "Paolszy" seiner Twitter-Gemeinde einen Entwurf für das Cover von Lindsay Lohans noch nicht realer Single. Darauf zu sehen ist nur ihr Gesicht, leicht verblasst in einem Rotton, in türkisblauer Schrift steht "Lindsay" darüber geschrieben. Die Aufforderung des Produzenten ist klar: "Alles was noch fehlt ist Lindsay."

Angesichts ihrer Steuerschulden von mehreren hunderttausend Dollar wäre das sicher leicht verdientes Geld für LiLo und auch ihre Fans fordern sie via Twitter immer mehr auf, sich bei dem Musikproduzenten zu melden.

Tipps der Redaktion
Dina Lohan (li.) und Lindsay Lohan sind pleite
Keine Kohle mehr Ist Lindsays Mutter schuld?
schließen
Lies auch ...
Bill Cosby bei einem Stand-Up-Comedy-Auftritt im Mai
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Jedes Tier das die fressen würde .
Müßte der Magen ausgepumpt werden !!

Petzen!#7
*****
GURU

soll doch kein tier vergiftet werden .

Petzen!#6
*****
Jetsetter

Mein Opa hat früher bei solchen Leuten immer gesagt: "Die sollen im Zoo über´n Zaun klettern und sich den Löwen als Fraß vorwerfen"
Aber mal ehrlich, was können denn die Kätzchen dafür, außerdem würde das ja auch unter Tierquälerei laufen :))

Petzen!#5
*****
GURU

Loooool! Nie im leben!

Petzen!#4
*****
GURU

Der Beste Titel für das Album wäre: I am a crazy Bitch !

Petzen!#3