21 Kommentare

"Das Supertalent": Wird die Show zum Superflop?

Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen sind die "Supertalent"-Jury Mehr Bilder

Die "Supertalent"-Jury Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen (v.l.) konnte vergangenen Samstag quotenmäßig nur wenig punkten © dpa

Es war kein guter Samstag für Dieter Bohlen (58) und Co.: "Das Supertalent" sahen am Wochenende so wenig Zuschauer wie noch nie zuvor.

Wie das Online-Portal "meedia.de" berichtet, schalteten das zweite Halbfinale der Castingshow nur noch 3,83 Millionen Zuschauer ein – damit hat die Sendung einen neuen Minus-Rekord aufgestellt. Nie zuvor hatte "Das Supertalent", das mittlerweile im sechsten Jahr in Folge auf "RTL" läuft, so schlechte Quoten. In der Vergangenheit hatten Dieter Bohlen und seine Jurykollegen Michelle Hunziker (35) und Thomas Gottschalk (62) stets mehr als vier Millionen Menschen vor den Fernseher gelockt.

Doch mit den aktuellen Zahlen erzielt die "RTL"-Unterhaltungsshow nur noch einen Marktanteil von 12,3 Prozent, schreibt "meedia.de" weiter.

Für die begehrte Zuschauergruppe der 14- bis 49-Jährigen rutschte die Zahl sogar noch weiter ab, lediglich 1,94 Millionen dieser Altersgruppe wollten Dieter Bohlen und Co. bei der Talentsuche zusehen. Ob das die Freude der Kandidaten, die es ins Finale geschafft haben, trübt? Wie auf der Homepage des Senders zu lesen ist, haben Papagei Jacko, Deidra Jones, Emil Kusmirek, Hammou Bensalah und die Tanzgruppe "Tabea" sich einen Platz im Finale gesichert.

Dieter Bohlen und seine beiden Jurykollegen können nur hoffen, dass bei der großen Abschlussshow am 15. Dezember wieder mehr Fernsehzuschauer einschalten werden.

schließen
Lesen Sie auch ...
Sami Khedira und Lena Gercke im Urlaub
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Schock für alle Fans! Supertalent Nilson Mufume ist tot
Originalbild nicht mehr verfügbar
Gottschalk und Silbereisen Stößchen zum Versöhnen!
Gottschalk hält Vortrag Intelligentes TV zieht nicht!
Wegen iranischer Heimat "Supertalent"-Girls in Angst
"Supertalent"-Schock Hunziker spricht über TV-Unfall
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Kaum ist eine Show weg kommt die nächste .

Petzen!#11
*****
GURU

Schön wärs@antiverdummung.
Allerdings glaube ich nicht, dass die Chefs bei RTL geistig schon soweit sind, von ihrem Casting-Shows zu lassen. Die halten immer noch krampfhaft daran fest.

Petzen!#10
*****
GURU

Sollen es Absetzen und dabei Belassen .

Petzen!#9
*****
GURU

Mies wie immer !

Petzen!#8
*****
Jetsetter

Die letzte Staffel "Das Supertalent" und im nächsten Jahr die letzte Staffel DSDS!
Deutschland atmet auf.

Petzen!#7
*****
GURU

Ist das ein Wunder wenn immer die gleichen Fuzzis diese Art Shows entwickeln und meinen an einem früheren Erfolg anknüpfen zu können ohne jegliche Verändereungen !

Petzen!#6
*****
Jetsetter

Das is doch lange nicht mehr so erfolgreich wie es mal war...einfah nur noch eine dieser castingshows die es eh schon 10.000.000 mal ..

Petzen!#5
*****
GURU

Die meisten schalten doch nur noch ein, damit sie sich auf die Hunziker mal schnell einen wedeln können^^

Petzen!#4
*****
Jetsetter

Kan mal jemand am 15. Dezember für einen bundesweiten Stromausfall sorgen?

Petzen!#3
*****
GURU

Was heißt denn hier "bald"?
@Andreaslilly: Bist dus michelveganerdummeschwuchtel?Noch so ein Anti-Fleisch-Faschist. Das hat mir grad noch gefehlt. Aber wenigstens heult jetzt noch ne Schwuchtel dumm rum, wenn Ich erzähle, was es bei mir zum Essen gab: Fleisch!

Petzen!#2
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare