5 Kommentare

Tom Cruise – verliebt in die 26-jährige New Yorkerin Cynthia Jorge?

Tom Cruise
Mehr Bilder

Sowohl was Karriere als auch das andere Geschlecht angeht, hat Tom Cruise scheinbar alle Hände voll zu tun  © Cover Media

Tom Cruise (50) soll sich verliebt haben, seine Auserwählte ist demnach Restaurantmanagerin in New York und süße 26 Jahre jung.

Der Schauspieler ("Jack Reacher") traf Cynthia Jorge am 18. Dezember. Sie arbeitet im "Essex", einer angesagten Location in Downtown, wo der dreifache Vater für ein Essen Halt machte. 

"Er war von Cynthia verzaubert", verriet ein Augenzeuge dem "In Touch"-Magazin. "Sie trug ihr Haar in einem Dutt, hatte eine schwarze Hose an und sah umwerfend aus."

Angeblich steckte die junge Dame dem Megastar ihre Karte zu, bevor dieser sich wieder verabschiedete. 

In derselben Woche trafen sich die zwei im Club "Le Baron", behauptet die Zeitschrift weiter. "Sie haben sich ganz dem Salsa hingegeben. Er nahm sie in die Arme und wirbelte sie über die Tanzfläche ... Es war geradewegs Dirty Dancing!" Dabei soll der Schauspieler "hingerissen" gewesen sein. 

Von Seiten des Stars gibt es keine offizielle Stellungnahme zu dem Date.

Tom Cruise trennte sich im vergangenen Sommer von seiner Ehefrau Katie Holmes (34, "Batman Begins") und war zuvor mit Mimi Rogers (56, "Two and a half Men") und Nicole Kidman (45, "Nine") verheiratet.

Erst vor rund einer Woche wurde darüber spekuliert, ob etwas zwischen Tom Cruise und der Schwester von Schauspielerin Malin Akerman läuft.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Sarah Michelle Gellar, David Boreanaz und Alyson Hannigan von "Buffy"
Gellar, Hannigan & Co. DAS wurde aus den "Buffy"-Stars!
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Fan

Er ist auch nur ein Mensch und Er wird wohl auch ein wenig Sex brauchen, wie jeder andere Mann und nach so einer abrupten Scheidung wäre ich auch ziemlich sauer auf meine Ex und würde nicht um Erlaubnis bitten, wenn ich mal ein wenig Ausgleich brauche. Wir wünschen Ihm alles Glück der Erde,Er hat es verdient.
Der Scientologygrund ist doch nur vorgeschoben, damit die Medien was zu spekulieren haben.

Petzen!#5
*****
Rockstar

Ob die schon genug Geld für die Einlage bei Scientology hat? Oder muss er Frischware für den Gehirn-Austausch bringen, als Ausgleich, weil ihm Mitglieder abgehauen sind? Die haben bei Scient… garantiert erkannt, dass „Dumme-Frauen-abschleppen“ (die intelligenten verduften ja rechtzeitig) das ist, was er jetzt noch am besten kann und ihn entsprechend eingeteilt. Glaubt ja nicht, dass diese Leute IRGENDWAS aus sich selbst heraus tun, bei denen ist jeder Atemzug gesteuert und befohlen. Fahren sie einen Misserfolg ein, müssen sie als Buße anderes Material bringen, Menschen sind für die nichts anderes, da ist jedes Bordell ehrlicher. Insofern macht mir der Artikel ein bisschen Angst, die Frau ist bereits ein Opfer und weiß es noch nicht.
Ansonsten könnte man über den alten Deppen lachen, dass bei dem auch die Frauen immer jünger werden, je älter er selbst wird, aber hier ist mehr dahinter und zwar etwas sehr böses.

Petzen!#4
*****
GURU

Ich dachte er hätte sich aus Angst vor dem Weltuntergang verbuddelt^^ Schade, war wohl leider nix.

Petzen!#3
*****
GURU

Je jünger desto besser für die Scientologen Hirnwäsche.

Petzen!#2
*****
GURU

Cynthia Jorge ist jung und dumm und demnach ein leichtes Oper für seine scientologischen Verbrecher !

Petzen!#1