10 Kommentare

Charlie Sheen beschimpft seine Gäste als "schwule Arschlöcher"

Charlie Sheen beschimpft Gäste als "schwule Arschlöcher"
Mehr Bilder

Bad Boy Charlie Sheen ist sich – mal wieder – keiner Schuld bewusst und spielt nach einer Pöbel-Attacke in seiner eigenen Bar das Unschuldslamm  © gettyimages

Hollywoods Bad Boy Charlie Sheen (47) kann es nicht lassen: Bei der Eröffung seiner eigenen Bar provozierte der Schauspieler die Gäste mit derben Pöbeleien.

Charlie Sheens skandalöse Auftritte in der Öffentlichkeit stellen einen immer wieder vor dieselbe Frage: Hat der Mann nun eine Schraube locker – oder einfach nur einen extrem schrägen Humor?

Bei der Eröffnung seiner Bar namens "Epic" auf dem Dach des Hotels "El Ganzo" im mexikanischen Promi-Strandparadies Los Cabos empfing er die geladenen Gäste, darunter Rockstar Slash (47) und der Bürgermeister von Los Angeles, jedenfalls auf ziemlich unkonventionelle Art.

"Wie geht’s euch? Ihr verlogener Haufen schwuler Arschlöcher, wie geht’s euch?" gröhlte er von der Bühne ziemlich aufgedreht in die Menge.

Seine krasse Ansprache erstaunte die Anwesenden ziemlich, da er sich vorher noch von seiner allerbesten Seite gezeigt hatte. Als Everybody's Darling hatte er Küsschen verteilt, mit Gästen geschäkert und die Music Acts des Abends angekündigt.

Nachdem seine provokanten Worte für ziemliche Aufregung gesorgt hatten, ruderte Rüpel-Charlie in einem Statement auf der Website des Hotels zwar zurück, garnierte seine Entschuldigung jedoch mit einer weiteren Provokation.

Mit seiner Ansprache habe er keine bösen Absichten verfolgt. Wenn sich dadurch jemand angegriffen fühle, tue ihm dies sehr leid. Allerdings erklärte er seine vermeintlich schwulenfeindliche Wortwahl absurderweise auf einen "Sprachfehler" zurück. Statt "Faggots" (Tunten) habe er eigentlich "Maggots" (Maden) sagen wollen, aber sein "Lispeln" habe es dann anders klingen lassen...

Seine Erklärung deutet also eher auf grenzwärtigen Humor hin, als auf totale Durchgedrehtheit. Da es sich allerdings um den berüchtigten Charlie Sheen handelt, dürfte hier beides zusammenkommen.

schließen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

Ach ja: und Mann, ist der alt geworden

Petzen!#10
*****
Rockstar

Er gibt den leuten doch nur, was man mittlerweile von ihm erwartet.... reine PR

Petzen!#9
*****
Jetsetter

Also wenn ich diesen Kerl oder was immer der darstellen sollte in meinem Motorradmotor hätte !
Ich arme Sau hätte nur Fehlzündungen weil bei dem Typ absolut nix funkt und der keinen Durchgang hat .
Also unter was ist der Kautz einzustufen im Endeffect ...Kolbenfresser und Rohrkrepierer ..

Petzen!#8
*****
GURU

@Detriitus, na,na, das ist eine Beleidigung für den Schweizer Käse.

Petzen!#7
*****
V.I.P.

@Foppa: Genau so isses!
Dazu kommt noch, dass er wegen seines jahrzehntelangen Drogen- und Alkoholmissbrauchs vermutlich ein Hirn wie ein Schweizer Käse hat.

Petzen!#6