5 Kommentare

Adele verrät den Namen ihres Sohnes nicht

Mehr Bilder

Adele ist Mutter eines kleinen Sohnes und will ihn auch noch ganz für sich behalten, weshalb der Name vorerst nicht verraten wird  © Cover Media

Adele (24) will den Namen ihres Kindes nicht verraten und behält ihn erstmal für sich, da es für sie eine persönliche Angelegenheit ist.

Die Sängerin bekam im Oktober einen Jungen, rückte bislang aber nicht mit dem Namen heraus.

Am Montag gewann die Britin einen Golden Globe für den Song "Skyfall", den sie für den neuen Bond-Film komponiert hatte. Hinter den Kulissen offenbarte Adele, dass es nicht so einfach war, "Skyfall" zu schreiben: "Es war eine große Verantwortung und ein großer Druck. Und ich war schwanger. Ich bekam mein Kind zwei Wochen, bevor der Film herauskam. Das war schon schlechtes Timing." Doch offenbar hat sich die Arbeit gelohnt.

Gegenüber "Celebrity Babyblog" sagte die frischgebackene Mutter über ihr neues Leben: "Ich bin erschöpft, so hat mich die Mutterschaft verändert. Ich habe Ausschlag von heißen Fläschchen", lachte Adele.

"Ich verrate seinen Namen noch nicht. Es ist etwas sehr Persönliches für mich. Ich möchte ihn für mich haben", betonte die Musikerin, die sich in ihrer Rede bei ihrem Freund Simon Konecki und ihrem Sohn bedankte.

schließen
Lies auch ...
Iggy Pop und Boy George – Rockstars aus den 80ern
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
V.I.P.

@midnightowl - Auf Einzelschicksale kann ich hier keine Ruecksicht nehmen

Petzen!#5
*****
GURU

@Thereally, ui, ui, da bist aber ein paar Adele Fans auf den Schwanz getreten.

Petzen!#4
*****
GURU

Ist das etwa wieder so ein bescheuerter Name wie z.B. Tyrannosaurus rex ?

Petzen!#3
*****
V.I.P.

Na ja, wenn das Balg mit Vornamen "Unfall" heisst, ist das aber echt 'n bisschen zu persoenlich. Irgendwo muss ja auch mal Schluss sein, mit der Neugierde....

Petzen!#2
*****
Jetsetter

babyname ?? interessiert doch eh kein Schwein, oder ??

Petzen!#1