6 Kommentare

Sila Sahin: GZSZ-Liebes-Comeback ausgeschlossen

Sila Sahin: GZSZ-Liebes-Comeback ausgeschlossen Mehr Bilder

GZSZ-Star Sila Sahin ist wieder Single und schließt ein Liebes-Comeback für sich und Jörn Schlönvoigt aus © dpa

Sila Sahin (27) ist froh über die Trennung von Jörn Schlönvoigt (26). Chancen für eine Versöhnung mit ihrem Serienpartner sieht die Schauspielerin nicht.

GZSZ-Schauspielerin Sila Sahin bereut die Trennung von ihrem Serienkollegen Jörn Schlönvoigt nicht. In einem Interview mit der "IN" beteuert sie: "Ich muss niemandem leidtun. Ich fühle mich wohl mit der Entscheidung." Obwohl das Paar zusammen für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gedreht hat, konnten Sila und Jörg scheinbar wenig Zeit miteinander verbringen. "Wir haben beide immer viel gearbeitet. Die gemeinsame Zeit kam einfach zu kurz", erklärt die Schauspielerin.

Frauke Ludowig verrät Sila Sahin im RTL-Interview, dass auch die gemeinsamen Drehs mit Jörg Schlönvoigt nicht immer leicht gewesen sind: "Wir hatten auch Phasen, wo wir uns nicht verstanden haben und Szenen drehen mussten, wo Friede, Freude, Eierkuchen und Liebe pur gespielt werden muss. Und das war für mich sehr hart."

Sicher nicht leicht, seinen Partner vor der Kamera anzulächeln, wenn man eigentlich stinksauer ist.

Die Beziehung konnte selbst ein romantischer Liebes-Urlaub auf Mauritius über Silvester nicht retten. Den Schlussstrich hat schließlich Sila Sahin selbst gezogen, wie sie RTL weiter verrät: "Es war meine Entscheidung, ich habe ihn um ein Gespräch gebeten, wir haben uns unterhalten und ich habe ihm dann gesagt, dass ich so einfach unglücklich bin." Wie Jörn Schlönvoigt zu der Trennung steht, kann nur vermutete werden.

Seine Ex ist sich jedenfalls ganz sicher, dass es kein Zurück gibt: "Ich mache Jörn keinen Vorwurf, aber so wie es war, konnte es ja nicht weitergehen", gesteht der GZSZ-Star der "IN".

Tipps der Redaktion
Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt
Jetzt spricht Sila Sahin Deshalb zerbrach die GZSZ-Liebe
schließen
Lesen Sie auch ...
Rumer Willis mit Höschenblitzer
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Die neuen Kandidaten Stars und Freaks bei Let's Dance
Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt
Sahin & Schlönvoigt Trennung bei GZSZ-Traumpaar
©Sila Sahin fürchtet sich vor der Ehge
Große Verantwortung Sila Sahin hat Angst vor der Ehe
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

redet einen Mist ....
nervige Zicke .

Petzen!#6
*****
Paparazzo

die umarmung gestern, bei lets dance von christian polanz spricht bände..und ihr versprecher auf dem podium auch>"der beste mann der mir passieren konnte"< mag sein,dass die zwei sich noch dagegen streuben..so gut gut zusammen tanzen können, ist wie sex miteinander haben..dfast besser und den haben die bereits sendung um sendung..vor versammelter mannschaft.
wir warten nur noch auf den höhepunkt! ;-))

Petzen!#5
*****
GURU

soll froh sein das er die Heulboje los ist , haben sowieso nicht zusammen gepasst

Petzen!#4
*****
V.I.P.

Von wegen Schauspielerin... sie ist nicht mehr wie eine Laiendarstellerin. Jörn Schlönvoigt soll doch froh sein... die hat doch sowieso nicht zu ihm gepasst.

Petzen!#3
*****
GURU

Wenn das Beziehungshaltbarkeitsdatum abgelaufen ist hilft nichts mehr !

Petzen!#2
Neueste Nachrichten
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare