2 Kommentare

"GNTM 2013": Heidi Klum schickt Lisa-Giulia und Michelle nach Hause

In der zweiten Folge "GNTM" schickten Heidi Klum (39) und ihre Juroren Thomas Hayo (44) und Enrique Badulescu (52) gleich zwei Mädchen nach Hause.

Für Michelle (16) und Lisa-Giulia (17) hatte Heidi Klum gestern leider kein Foto. Für sie endete der Traum von "Germany's next Topmodel" in Dubai.

Dabei konnte Michelle in der ersten Folge der neuen Staffel noch mit einem fast perfekten Walk auf dem Laufsteg punkten, und auch Lisa-Giulia galt unter den Kandidatinnen nicht als Außenseiterin. Doch bereits nach dem zweiten Shooting musste sie das "GNTM"-Camp unter Tränen verlassen.

Starfotograf Rankin zeigte sich von der Leistung der Hamburgerin nicht begeistert. Er bemängelte ihre "versteinerte" Miene und unentspannte Körperhaltung.

Turnerin Höpke konnte den berühmten Fotografen hingegen überzeugen. Ihr Foto hoch über den Dächern Dubais war Rankins Lieblingsmotiv – und das hat was zu bedeuten, immerhin lichtete er bereits die Crème de la Crème der des Fashion-Biz' ab und ist einer DER Top-Fotografen der Szene.

Für Höpke und die anderen 17 Mädels geht es in der nächsten Folge "Germany's next Topmodel" nach Los Angeles, wo sie sich weiteren Herausforderungen stellen müssen: dem großen Umstyling zum Beispiel, bei dem auch in dieser Staffel wieder jede Menge Tränen fließen werden.

schließen
Lies auch ...
Burt Reynolds bei den Guys Choice Awards 2013
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

bei der klum kommen sie nie weit

Petzen!#2
*****
Rockstar

Diese verhohlten Möchtegern-Models - man man man - geht in die Schule und lernt erstmal was...

Petzen!#1