39 Kommentare

Ashley Graham – Plus-Size Model will eine runde Heidi Klum werden

Die Amerikanerin Ashley Graham (27) hat ein ehrgeiziges Ziel: Sie will unbedingt ein erfolgreiches Supermodel werden. Trotz Kleidergröße 44. Ihr großes Vorbild: unsere Heidi.

Die Dame trägt Kleidergröße 44 und ist bereits sehr erfolgreich im Plussize-Model-Geschäft unterwegs. Zufrieden ist sie aber noch lange nicht. Ashley Graham träumt davon, eine der ganz Großen zu werden. "Ich bewundere Kathy Ireland, Heidi Klum, Tyra Banks und Cindy Crawford", sagte sie jetzt in einem Interview mit dem Fashion-Blog "The Coveteur". "Ich habe ihren Werdegang beobachtet, und sie haben sich alle wunderbar und außerordentlich entwickelt. Jetzt kann ich es kaum abwarten, eine kurvigere Ausgabe von ihnen zu werden."

Ashley, die sogar für das legendäre "Sports Illustrated - Swimsuit Issue" vor der Kamera stand, ist überzeugt davon, dass sich die Modeindustrie in einem Wandel befindet. "Ich bin meine ganze Karriere hindurch für mein Gewicht kritisiert worden", erzählte Graham. "Von den Fans, von den Agenten und von anderen Models. Aber ich denke, es kommt nur darauf an, wie du mit der Kritik umgehst. Ich habe sie in etwas Positives umgewandelt. Die Branche hat sich komplett verändert. (...) Plötzlich sind alle auf den Zug aufgesprungen, dass Größe nicht mehr bestimmt, ob es etwas schön ist."

Zwar hat die hübsche Brünette vor einigen Jahren eine Kleidergröße abgenommen (sie trägt jetzt 44), aber niemand habe sie unter Druck gesetzt. Sie habe es nur für sich getan. "Seitdem hat sich mein Gewicht nicht verändert", so Ashley. "Meine Karriere hängt nicht davon ab, wieviel ich auf den Hüften habe."

Das erfolgreiche Plus-Size-Model machte bereits vor einiger Zeit mit der "#ImNoAngel"-Kampagne Schlagzeilen. Darauf stellte das Label Lane Bryant ein "Victoria's Secret"-Werbefoto nach, und zwar mit seinen eigenen Entwürfen, getragen von rundlichen Plus-Size-Models. Unter dem Hashtag #ImNoAngel protestieren die Frauen gegen den Magerwahn.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Lewis Hamilton bei den Film-Festspielen 2016 in Cannes
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Paparazzo

hmmm das ist ja mal ein Leckerweibchen. Excellent!!
Da würd ich glatt beigehen
*** Donnerbalken sei Danke ***

Petzen!#39
*****
B-Promi

@steffi: jau, wer mag denn die tapezierten Knochen? Frau ist Frau und an Frau muss was dran sein.

Petzen!#38
*****
Rockstar

wird eh zeit das sich da mal etwas ändert. immer nur diese klapperdürren Bohnenstangen wo du jeden Knochen einzeln abzählen kannst - hält ja keiner aus.

Petzen!#37
*****
B-Promi

hmmm das ist ja mal ein Leckerweibchen. Excellent!!
Da würd ich glatt beigehen

Petzen!#36
*****
Rockstar

jaaa...sowas nennt man "superweib" von dem die richtigen männer träumen..!!

Petzen!#35