8 Kommentare

Promi Big Brother 2015: Das Finale im Live-Ticker

"Promi Big Brother 2015" fand seinen Sieger! top.de kommentierte den Wahnsinn live im Ticker.

23.37 Uhr: top.de bedankt sich für eure Aufmerksamkeit und verabschiedet sich in die noch junge Nacht. Mit einem Odonkor als Krösus des Reality-TV schlummern wir friedlich ein, ohne uns vorher mit Neidkrämpfen auseinandersetzen zu müssen. Odonkor wird einen Teil seiner 100.000-Euro-Prämie spenden, einen weiteren seiner Familie zugute kommen lassen – und mit dem Rest seinen Keller ausbauen. Good night und haltet es wie King David: Bleibt echt!

23.23 Uhr: Menowin Fröhlich ist das Bayer 04 Leverkusen – auch bekannt als Vizekusen – der Promi-Welt, David Odonkor der neue Deutsche Meister! Das Weltmeisterland bleibt seinem Nationalhelden treu! Flachs, Ironie und Schadenfreude beiseitse: Mit David Odonkor gewinnt der bescheidenste und authentischste Kandidat "Promi Big Brother 2015". Schade für die Boulevardpresse: Über den Sieger kann man sich kaum aufregen. Mist aber auch!

23.13 Uhr: Ein allerletztes Mal spült sich Sat.1 mit den Anrufen und SMS-Nachrichten der Zuschauer mächtig Cash in die Kassen. Es gibt nun mal nichts umsonst im Leben, erstrecht nicht Fan-Liebe. Die letzten Sekunden bis zur Verkündung der ultimativen Entscheidung sind angebrochen. Düdüdüdüm!

22.58 Uhr: Glaubt man dem Fan-Faktor auf Sat. 1, kann es zwischen dem Ex-Kicker und dem Ex-Kokser nur einer packen. Menowin kommt dort auf über 87.000 Punkte, David auf lächerliche 38.000 (macht insgesamt sogar nur den siebten Rang!). Klar vor Menowin liegt dort aber Nino de Angelo mit über 112.000 Punkten auf Platz eins. Und der gute Mann ist bekanntlich gerade ausgeschieden ...

22.51 Uhr: Haben die zehn Ausgeschiedenen Bock da im Studio neben dem Schropp rumzusitzen – herrlich! Die Spannung steht ihnen förmlich ins Gesicht geschrieben. Vor allem der Köllerer (der Typ mit dem Arschloch-Gesicht, der als erster gehen musste) sieht sooo glücklich aus! Tja, Leute, Vertrag ist Vertrag. Ihr habt's ja bald überstanden.

22.39 Uhr: Sensation! Nino führte zuletzt in vielen Umfragen – jetzt ist er raus. Nur Bronze. Der TV-Gott ist tatsächlich gütig und lehrt: Alkoholexzesse, Irrsinn und schlechte Manieren gewinnen nicht einmal im Unterschichten-Format, nicht einmal bei "Promi Big Brother". Puh! Die Giganten dieser Staffel heißen somit Menowin und David. Verbeugung! Der Moment, auf den wir seit Tagen und Nächten fingernägelkauend hinfiebern, naht ...

22.23 Uhr: Hilfe! Uns gehen hier die Taschentücher aus! Muss wohl etwas Klopapier herhalten. *schnief* *schlurz*

22.14 Uhr: Übrigens schicke Strumpfhose, Frau de Angelo. Nooot!

22.12 Uhr: Musik top, Moderator Schropp, äh, Flop. Der Typ hätte als Schwiegermutters Liebling mehr Erfolg. Muss ja nicht gleich ein Autorengenie wie Micky Beisenherz (Dschungelcamp) hinter den Kulissen Pointen vorproduzieren. Wenigstens so'n bisschen was zum Kichern oder Schmunzeln wäre doch fein gewesen.

21.57 Uhr: Okay, Sat.1! Touchè! Noch mehr hat er vom "Godfather" Marlon Brando aus "Der Pate 1". Geniale Musikwahl, als der "Jenseits von Eden"-Sänger vor die Kamera tritt, um kurz vor der nächsten Entscheidung vorm Publikum ein letztes Mal für sich zu werben. Knaller! Vielleicht wird es für de Angelo ja doch noch der ganz große Kino-Coup anstatt die Spirituosen-Reklame. Who knows?

21.51 Uhr: Nino de Angelo erinnert, gestützt auf seinen Stock der Weisheit, mittlerweile arg auffällig an Meister Miyagi aus "Karate Kid". Ist das sonst noch wem aufgefallen?

21.46 Uhr: Um Himmels Willen! Dramatische Orchester-Musik, als die Viertplatzierte Sarah Nowak im Tränenmeer ihren Eltern in die Arme fällt. Kurz zur Erinnerung: Sie war 2 Woche drin, nicht 2 Jahre ... Klarkommen!

21.39 Uhr: Jetzt gehts schwuppsdiwupps: Sarah ist raus! Bisher lag der top.de-Check goldrichtig – nicht, dass wir jemals dran gezweifelt hätten. Das Treppchen-Trio ist somit komplett: Die nicht vorhanden Edelmetall-Medaillien gehen auf jeden Fall an David Odonkor, Menowin Fröhlich und Nino de Angelo. An dieser Stelle schonmal Glückwünsche. Prost!

21.30 Uhr: Die Rückblenden erinnern uns an 14 Tage Wahnsinn, Quark und Fremdscham. Die Krönung: Nino de Angelos Blähungen. Der hat das echt getan. Wer so einen wortwörtlichen Shit so übel zelebriert, darf diese Show NICHT gewinnen!! TV-Gott, wenn es dich gibt, dann ...

21.22 Uhr: Adieu, Fräulein Rühle! Die Zuschauer haben gesprochen. Schade, dass hierfür kein Match mehr, zumindest ein 1-on-1, vorgesehen war. Ein Silikon-Battle mit Sarah Nowak, vorzugsweise im Schlammcatchen, hätte uns der Sender ruhig noch gönnen können :( Schiebung!

21.16 Uhr: Im Final-Check tippt top.de auf Menowin Fröhlich oder Nino de Angelo als Sieger. Der bisher am häufigsten genannte Name des Champions in spe während der Final-Sendung: David Odonkor. Es wäre die liebenswürdigste Alternative. Doch jetzt die erste Entscheidung des Abends. Wer muss sich mit Platz 5 zufrieden geben ...

21.11 Uhr: Och, nee! Was macht die pinke Kugel denn da? Cindy aus Marzahn wurde nach der 2014er Staffel bewusst von den Show-Machern degradiert. Jetzt werden wir wieder ohne Vorwanung daran erinnert wieso. Das mit dem "New York Times"-Artikel, der sie 2012 Übersee feierte, haben wir bis heute nicht so ganz gerafft.

21.04 Uhr: Bei aller liebe fürs Rampenlicht, gewinnt der heutige Sieger 100.000 Euronen. Zusätzlich zur üppigen Antrittsgage, versteht sich. Hand aufs Herz: Würdet ihr Sat.1 dafür eure Seele schenken? Wir schon!

20.54 Uhr: Okay, okay, okay. David Odonkor ist ein netter Typ. Eingesehen. Ihm allerdings nonstop den Adelstitel "WM-Held" anzuhängen, schießt echt über's Ziel hinaus. Ja, er bereitete das entscheidene 1:0 im Gruppenspiel Deutschland gegen Polen bei der Weltmeisterschaft 2006 vor. Das war's aber, Leute. Reicht ein einziger ordentlich gespielter Ball, um zum ewigen Helden zu werden? Mehr war da nämlich nicht und nie. Butter bei die Fische.

20.45 Uhr: Einblicke in die top.de-Redaktion: Wir hätten schwören können, dass Giftschlange Désirée Nick locker ins Finale stolziert. Eure Botschaft war allerdings, dass Schweigen eben manchmal doch Gold ist. Too much Lästereien, liebe Désirée. Da hilft auch das sympathischen Resümieren jetzt nicht. Pech.

20.38 Uhr: Mal ehrlich: Wann geht endlich mal mehr zwischen den PBB-Promis als freundschaftliches Hand-auf-die-Schulter? Menowin hat's ansatzweise probiert – Sarah Nowak steht aber leider nicht auf den Süßen mit der Stinktier-Frisur. Hrm. Für 2016 etwas mehr Romantik, bitte! Und irgendwann das PBB-Baby. Es wäre der Jackpot für uns Regenbogenjournalisten.

20.28 Uhr: Ach, der Nino. Kaum hat er ein Bierchen am Mund, wirkt er sofort richtig glückselig. Seine Monologe und Ausbrüche unter Einfluss wären so unterhaltsam – wenn's nicht gleichzeitig ziemlich traurig wäre. Wir sehen den einstigen Schlager-Megastar bereits als authentischen Werbebotschafter. Für Oettinger. Oder Uranov. Oder Feigling.

20.20 Uhr: Cheers! JJ, Sarah, Nino, Menowin und David stoßen zum Finalstart an und wir gleich mit. Was gönnt ihr euch heute Abend? Wir starten mit einem kühlen Pils in den Abend. Und dem Wunsch, die sieben Looser, die es nicht ins Finale geschafft haben, nicht zu häufig in den Mittelpunkt zu stellen. Zeigt uns bitte genug von den Stars des Abends, Sat.1!

20.04 Uhr: It's the final countdooown! Herzlich Willkommen zum großen "Promi Big Brother"-Showdown! top.de begleitet heute Abend die letzte und entscheidende Folge mit unserer so lieb und gleichzeitig so verhasst gewordenen illustren Prominenten-Wohngemeinschaft. Die glorreichen Fünf kämpfen ein letztes Mal um eure Gunst, denn JETZT gilt's: Wer beerbt Aaron Troschke als "PBB"-Champions? Gucken könnt ihr den Kram selbst, daher schenken wir uns den öden Nacherzähler und lästern, munkeln, spinnen und feiern die letzten Stunden mit EUCH ab. Check it out!

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Otto Waalkes im Interview zu "Ice Age 5"
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

SEhr gute Rezi, ganz meine Meinung.
Endlich müssen wir nicht mehr das Bratpfannengesicht Menowin ertragen !!!
Was zuviel war, war zuviel.
Hoffe, der läßt sich im Tv nie mehr blicken!!

Petzen!#8
*****
GURU

#9 Krawatto,
der ist richtig gut..!!
da muss ich voll abalfen..!! haaaaahahaha :D

Petzen!#7
*****
GURU

Wie? Du bist auf Männerfang?
Reicht Dir Dein Freund Alf nicht;-)))

Petzen!#6
*****
Rockstar

pbb ist zu ende, nun ist dat beatchen wieder auf männerfang, von ein extrem ins nächste...!!

Petzen!#5
*****
GURU

Oje ... was eine Katastrophe ... schon alles aus?
was gucke ich nur morgen ...?

Petzen!#4