17 Kommentare

Nena & Co. – so sehr haben sich die 80er-Babes verändert

Nena früher und heute
FOTOS: 80er-Babes früher und heute

Ohne Nena (hier mit Fotos von 1985 und 2015) wären die 80er nicht die 80er gewesen  © picture alliance

So sehr haben sich Madonna (57), Nena (55) und Co. seit den 80er-Jahren verändert. Der Vorher-Nacher-Vergleich.

Die 80er-Jahre waren vielleicht modisch nicht die gelungensten, aber dafür hatten ihre Stars und Ikonen ordentlich Power. Ob Rock-Röhren wie Kim Wilde (54), Flashdance-Star Jennifer Grey (55) oder Sängerin Madonna – die quietschbunten 80ies brachte einen völlig neuen Typ Frau hervor, welche die heutige Generation immer noch prägt. Dazu gehören natürlich auch Deutsche Stars wie Nena oder Sandra (53).

Und auch wenn einige Jahrzehnte ins Land gegangen sind, bleiben viele der 80er-Babes bis heute unvergessen. So manches Poster wird vielleicht immer noch hängen.

Wer sich fragt, wie sich die Ladys von damals verändert haben, wird sich wundern, wie die Zeit einigen scheinbar nichts anhaben konnte. Allen voran Super-Model Cindy Crawford (49). Andere wiederum haben sich extrem verändert.

Hier ist sie also, die große Galerie der 80er-Jahre Ladys im Früher-Heute-Vergleich

Tipps der Redaktion
a-ha – 1985 kam "Take on me"
Morten Harket & Co. Der a-ha-Effekt
Die Kult-Serien der 80er Jahre
Dallas, Alf & Co. So sah man in den 80ern fern
schließen
Lies auch ...
Candice Accola bei einem Event in Santa Monica
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Diese Sandra hat sich ja total verändert

Petzen!#17
*****
Rockstar

#15, ja die meine ich, danke

Petzen!#16
*****
Rockstar

#14
meinst du erika berger..?! :-)))

Petzen!#15
*****
Rockstar

Die Nena erinnert mich rein äußerlich immer an diese Sexberaterin, der Name fällt mir jetzt nicht ein

Petzen!#14
*****
GURU

Nenas Achselhaare waren nie angesagt sondern nur dem Unwissen geschuldet.

Petzen!#13