18 Kommentare

Anna Hofbauer feiert Sideboob-Premiere bei "Rocky"-Premiere

Anna Hofbauer bei der "Rocky"Musical-Premiere
FOTOS: Best of Sideboobs

Anna Hofbauer lässt mit dem Anblick der Fantasie vieler freien Lauf  © getty images, picture alliance

Anna Hofbauer präsentiert auf der "Rocky"-Premiere in Stuttgart nicht nur viel Bein, sondern auch einen pikanten Seiteneinblick in ihr Kleid.

Anna Hofbauer (27, Die Bachelorette) präsentierte in Stuttgart auf der "Rocky"-Musical-Premiere zwei ziemlich stramme Begleiter und setzte die mit einem Mega-Dekolleté voll in Szene. So haben wir die ehemalige Bachelorette noch NIE gesehen und sind beeindruckt von ihrem Wow-Auftritt mit einem Wow-Ausschnitt. Da stellt sich die Frage: "Wer oder was feiert hier eigentlich Premiere?"

Auf dem roten Teppich zeigte sich die "Stepping Out"-Gewinnerin 2015 nämlich in einem super knappen, schwarzen Kleid, mit dem sie nicht nur tief blicken ließ, sondern auch viel Bein enthüllte. Und wo war Freund Marvin Albrecht? Auf jeden Fall nicht mit dabei. Hoffentlich ist daheim alles gut, denn bei so einem schwindelerregenden Outfit, wird die 27-jährige einige fremde Blicke gesammelt haben.

Um ihre Follower natürlich auf dem neuesten Stand der Dinge zu halten, postete die Theater-Schauspielerin vor der Veranstaltung ein Selfie auf Facebook und erntete prompt unzählige Kommentare wie: "Tolles Kleid. Wenn man solche Beine hat wie du, kann man sie ruhig zeigen." oder "Bitte nicht drehen oder bücken."

Übrigens waren Tennis-Star und Pocher Freundin Sabine Lisicki (26), sowie Model Amanda Cerny und die britische Erfolgssängerin Ellie Goulding (28) ebenfalls Gäste des Events. (ts)

Tipps der Redaktion
Promi-Busenblitzer
Ooops!? Boobs! Best of Busenblitzer
schließen
Lies auch ...
Kevin Jonas und Danielle Jonas auf einer Veranstaltung in New York
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

Irgendwo habe ich mal gelesen, daß man entweder Dekolleté oder Bein zeigen soll. Frau Hofbauer hat das wohl nicht gelesen.
.
Persönlich finde ich so ein "breites" Dekolleté nicht schön. Ein BH, der die Brüste nicht nur vor dem Fall nach unten bewahrt (was Frau Hofbauer offensichtlich nicht nötig hat), sondern sie auch "mittig" positioniert, und dann ein deutlich kleinerer Ausschnitt wären in meinen Augen kleidsamer. Ist aber wohl Geschmacksache.

Petzen!#18
*****
Paparazzo

Versteh ich nicht, was zeigen die Tanten da? Da ist nix...
Normale Frauen haben da oben Tutteln, aber nicht nix.

Petzen!#17
*****
GURU

so gar nicht schön diese Anna

Petzen!#16
*****
V.I.P.

Weniger ist mehr. Und hier gilt: weniger Ausschnitt hätte sowohl dem Kleid als auch dem Stil der Dame gut getan.
Der Grat zwischen "stilvoll" und "billig" ist eigentlich gar nicht so schmal, dass man daneben tapsen kann. Warum es einige doch immer wieder schaffen, bleibt mir ein Rätsel.

Petzen!#15
*****
Normalo

Billiger geht nicht!
Eine Frau muss sich nicht nur über ihren Ausschnitt definieren, zumal der meist auch nur künstlich ist.
Und die Kategorie der Ausdrücke "Sexbomben" und "Busenwunder"oder "supersexy" , die gern von der Presse benutzt werden, sehe ich nicht als Kompliment.
Die Ausstrahlung einer Frau macht sie einzigartig. Das begreifen aber die "Sternchen" nicht. Busen und Po haben alle Frauen!
Einen Kopf mit Inhalt eher wenige der sogenannten " supersexy Bomben".

Petzen!#14