36 Kommentare

Miley Cyrus: Gender-Schock durch krasses Bühnen-Outfit

Nur mit einem überdimensionalen Strap On und Kunstbrüsten bekleidet, eröffnete Pop-Diva Miley Cyrus (22) gestern ihre Show in Chicago.

Dinge ablecken, sich mit dem Hintern an den abgeleckten Dingen reiben, dazu Einhörner und jede Menge Glitzer – Miley erfindet für ihre Bühnenshows jedes Mal auf Neue quietschbunte, total übersexualisierte Choreografien. Langsam wird's langweilig, könnte man meinen.

Doch weit gefehlt. Für den Auftakt ihrer "Miley Cyrus and her Dead Petz" –Tour im Riviera Theatre Chicago zog sich die Skandalsängerin komplett nackt an. Und ihr Gender-Mischmasch-Look hat es wahrlich in sich: Fake Boobs, ein überdimensionaler Umschnall-Dildo, dazu ein Metall-Bondage-Body, gekrönt mit einer lilafarbenen Glitzerperücke. Freakiger geht kaum!

Doch was will Miley ihren Fans damit sagen? Soll das heiß sein? Eher nicht. Vermutlich will die offensichtlich gelangweilte Künstlerin so viel Sex, Kitsch und Trash auf einmal zusammenbringen, dass einem komplett die Lust darauf vergeht. Mit diesem Abturner-Look gehört Miley aktuell zu den größten Spielverderberinnen jeglicher Erotik. Was man ihr allerdings lassen muss: Sie stellt sich dabei verdammt kreativ an. Hoffentlich kommt trotzdem bald der Zeitpunkt, an dem ihr nichts mehr einfällt ... (zym)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Iggy Azalea zeigt ihren Po
Iggy Azalea Sexy Belfie
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Groupie

Ich dachte, die Spargelsaison beginnt im späten Frühjahr...

Petzen!#36
*****
Fan

ok, es sind natürlich zwei Themen...

Petzen!#35
*****
Fan

@badener36 doch ich glaube schon. Eigentlich ist es offensichtlich. Es ist absolut erschreckend wie Recht sie damit hätte. Das einzige Thema waren "guck mal, Brüste" und "oh Gott, der Penis".

Petzen!#34
*****
Jetsetter

@derpif...#28....der ansatz war phänomenal....aber sie ist ja kein "kinski"...also kann man den wieder vergessen!! ;-) ich glaube eher,dass ihr auftreten nur mit ihrem "management" zu tun hat! die wollen jetzt soviel geld generieren,wie es nur geht! denn....in 10 jahren kennt sie niemand mehr! egal wie "versext" sie auftritt!!
aber gut...ich spekuliere nur! kenn sie ja nicht persönlich!

Petzen!#33
*****
Fan

Hm, ich glaube sie haben eine falsche Vorstellung wie herum dieses Modell benutzt wird.

Petzen!#32