13 Kommentare

Kristin Cavallari: Bruder Michael wird seit Ende November vermisst

Spurlos verschwunden – Michael Cavallari wird vermisst
FOTOS: Best of Promi-Geschwister

Kristin Cavallaris Bruder Michael wird seit Ende November vermisst. Ein Fotograf der amerikanischen Nachrichtenagentur KSL veröffentlichte jetzt ein Foto des Autos vom Vermissten  © picture alliance, Grand County Sheriff, KSL / Alex Cabrero

Kristin Cavallaris (28, Laguna Beach) Bruder Michael wird seit Ende November vermisst. Inzwischen soll die US-amerikanische Polizei das Auto des 30 Jährigen gefunden haben – doch von ihm fehlt nach wie vor jede Spur.

Kristin Cavallari (28, "Laguna Beach") vermisst seit Ende November ihren Bruder Michael (30), das berichtete fox13now.com. Laut des US-amerikanischen Grand County Sheriff’s Office wurde Cavallari einen Tag nach Thanksgiving das letzte Mal in Monticello, in Utah, gesehen.

Inzwischen haben die Ermittler den Honda Civic mit laufendem Motor und ausgelöstem Airbag, sowie das Handy und den Laptop von Michael, einige Kilometer von der Straße entfernt gefunden. Angeblich soll sein Wagen zum Stehen gekommen sein, weil er einen Felsen rammte. Doch wo ist Kristins Bruder jetzt?

"Wir durchkämmen das Gebiet, um irgendeinen Hinweis zu finden", versichert Sheriff Steven White dem Magazin "Desert News" und erklärt weiter: "Wir finden die Sache verdächtig, aber man darf keine voreiligen Schlüsse ziehen. Das Fahrzeug war einfach nur verlassen."

Michael Cavallari lebt eigentlich in Kalifornien und war anscheinend auf dem Weg nach Illinois, wo Kristin zusammen mit ihrem Ehemann Jay Cutler und den drei gemeinsamen Kindern wohnt. Erst wenige Tage vor Cavallaris Verschwinden, brachte der Ex-Reality-Star Tochter Saylor James zur Welt. Bis jetzt gibt es von Kristin noch keine Stellungnahme zu den aktuellen Ereignissen. (ts)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Ben Affleck und Jennifer Garner bei einer Veranstaltung in New York
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Der hat sich verdünnisiert, soll vorkommen

Petzen!#13
*****
Fan

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#12
*****
GURU

@badener
nach 12 Stunden ist der Tank noch lange nicht leer. In Sibirien und ähnlichen Gegenden laufen manche Fahrzeugmotoren den ganzen Winter durch (natürlich mit nachfüllen). Wenn du dort bei -50° C den Motor erst mal abgestellt hast, bekommst du den erst im Frühjahr wieder an.

Petzen!#11
*****
Jetsetter

tja....da lässt sich jetzt wunderbar spekulieren! selbst inszeniert? hat "hitcher" wieder zugeschlagen?....etc.!
aber was ja wirklich seltsam ist...die geschichte mit dem laufenden motor!! automatikgetriebe...ok! aber selbst nach 12 std. sollte der sprit zu ende sein! kilometerweit von der straße entfernt....jaaa da sucht auch jeder in der "pampa"! irgendwie sind es einfach zuviele ungereimtheiten! da drängt sich mir irgendwie der verdacht auf...es könnte eine lausige pr-nummer sein! but...just my 2 cents!

Petzen!#10
*****
GURU

Viel Glück bei der Suche!

Petzen!#9