6 Kommentare

Madonna: Peinlicher Schleiermoment auf der Bühne – oder doch nicht?

Madonna 2015 in Puerto Rico
FOTOS: Die 80er früher und heute

Hier soll der Schleier noch so – kurz darauf wurde es sehr merkwürdig auf dem Konzert von Madonna  © Youtube

Madonna hat sich auf der Bühne in ihrem Schleier verheddert. Wahrscheinlich. Man weiß es nicht genau. Vielleicht sollte sie auch ins Schauspielfach wechseln.

Was war denn das schon wieder? Bei einem Konzert ihrer aktuellen Tour ist Madonna (57) scheinbar verheddert in einem Schleier über die Bühne gestolpert. Scheinbar, es könnte nämlich auch sein, dass es eine Art Showeinlage war. Handys haben das Ganze natürlich aufgezeichnet, machen die Sache auch nicht klarer.

Wir sehen in dem Video: Madonna, die unter einem riesigen Schleier, der von zwei Männern gehalten wird, zu "Material Girl" über die Bühne läuft. Die Queen of Pop will aus dem Schleier "heraus stolzieren", verheddert sich aber darin, macht ein paar sehr ungelenke Bewegungen und gerät ins Taumeln. Schließlich reißen die Jungs ihr das Ding vom Kopf, sie taumelt wie benommen zwei Schritte nach hinten, findet aber noch ihr Gleichgewicht und im genau richtigen Moment ihren Gesangseinsatz und macht weiter.

Jetzt also die Frage: Sollte Madonna vielleicht ans Theater gehen, weil das alles nur unglaublich gut gespielt war – oder ist ihr eine ungeheure Peinlichkeit auf der Bühne widerfahren? War sie vielleicht sogar betrunken? Versteht nur niemand mehr ihren Humor? Hat Sohn Rocco den Schleier heimlich an ihre Kopfhaut genäht? Oder wollen die Medien sie einfach fertig machen?

Eigentlich könnte der Schleier ganz leicht gelüftet werden: Es müsste nur mal ein Besucher der Tour sagen, ob Madonna diese Einlage auch auf anderen Konzert gemacht hat. Anyone? (mia)

Tipps der Redaktion
Madonnas Ex-Freund Brahim Zaibat
Madonnas Lover Boys, Boys, Boys
Madonna
Ihre schönsten Bilder Best of Madonna!
schließen
Lies auch ...
Anna Wintour und Hillary Clinton verstehen sich gut
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

und wenn es kein missgeschick war, dann ist das auch nicht weiter schlimm

Petzen!#6
*****
GURU

oh man, missgeschicke passieren anderen auch.

Petzen!#5
*****
B-Promi

pannen passieren immer mal. madonna zieht wenigstens ihre tourneen vernünftig durch. keine 20 konzertabsagen wie bei anderen, wo man nicht weiss, ob die ne tournee durchstehen. wenn man genauer hinschaut, sieht man das der schleier leicht befestigt ist. das cape bei den brit awards war am hals befestigt. glaube kaum, das sie absichtlich die treppen herunter stürzt, so ein blödsinn nur in erwägung zu ziehen. zumal die treppe nicht gerade niedrig war und madonna trotz großer sportklichkeit keine stunt-woman ist. so etwas kann passieren. punkt. gelingt euch alles im leben perfekt, jeder handgriff, jede situation? ja? dann glückwunsch!

Petzen!#4
*****
Paparazzo

Bei Madonna ist alles "wohltemperiert" geplant und umgesetzt ... natürlich ... Wie denn sonst setzt man sich selber als eye catcher gekonnt in Szene ? ... Ha ? ^^

Petzen!#3
*****
GURU

Oh nee, erst fällt sie 'ne Treppe 'runter, dann verheddert sie sich in diesem albernen Schleier.
Der Dame fehlt es wahrscheinlich an Gleichgewicht - in jeder Beziehung...

Petzen!#2