28 Kommentare

"Die Iwanitzkis" auf RTL: "Wir machen die Geissens fertig!"

Die Glamour-Prolls Carmen und Robert Geiss (beide 48) bekommen knallharte Konkurrenz auf RTL. Familie Iwanitzki zeigt sich im schon Vorfeld äußerst angriffslustig

Bisher galten "Die Geissens" als die Königs-Familie des TV-Reality-Trashs. Nun macht ihnen mit den "Iwanitzkis" ein weiteres rheinisches Proll-Paar den Platz auf dem TV-Thron streitig.

Willi (45) und Tina (43) Iwanitzki aus Köln-Brück sind genauso solarium-gebräunt, kölsch und intellektuell unverdorben wie die berühmt-berüchtigte Carmen Geiss und deren Göttergatte Roooobärt. Auch sie lieben das Luxus-Leben, haben allerdings nicht das nötige Geld auf dem Konto, um sich ein vergleichbar mondänes Jet-Set-Leben wie ihre legendären Konkurrrenten zu leisten.

Doch gerade mit ihrer relativen Armut versuchen sie in ihrer lautstarken Kampfansage zu punkten: "Weniger Proll, weniger VIP! Wir leisten uns, was normale Leute sich leisten: ein Einfamilienhaus, ein Auto... Keine Haushälterin oder Yachten! Wir sind das Gegenteil von den Geissens: natürlich und sympathisch!"

Das selbstbewusste Paar und ihre Kinder Sansha (5) und Nico (10) sind alles andere als Fernseh-Neulinge, man kennt sie aus Formaten wie „Mitten im Leben“ und „Goodbye Deutschland - Die Auswanderer“.

Jetzt bekommt die Familie ebenfalls eine eigene wöchentlich ausgestrahlte Reality-Serie mit dem Titel „Iwanitzkis – Eine herzlich verrückte Familie“.

Um das Publikumsinteresse an dem Format im Vorfeld anzuheizen, setzt RTL auf den direkten Vergleich der schrillen und abgehobenen Geissens mit den eher bodenständigen Iwanitzkis.

Gegenüber der B.Z. erklärte Sprecher Matthias Bolhöfer: "Sie sind nicht so reich wie die Geissens – also keine Millionäre. Beide gehen arbeiten. Willi kann sich und seine Familie gut von seiner Stuckateur-Firma ernähren, dazu gibt es noch ein paar Immobilien. Die Familie hat ein schickes und großes Einfamilienhaus, ein dickes Auto und einen Sportwagen. Und sie fahren durchschnittlich fünfmal im Jahr in den Urlaub."

Willi Iwanitzki rückt sich in dieser Hinsicht weniger gewählt aus und erklärt den Geissens ohne Umschweife den TV-Krieg:

"Wir machen die Geissens fertig!" Und Robert Geiss höchstpersönlich schmettert er siegesicher entgegen: "Du wirst von uns hören!"

Man darf gespannt sein, ob die Iwanitzkis die von ihnen selbst ziemlich hoch gelegte Latte erreichen werden. Über ein vergleichbar großes Selbstbewusstsein und Mundwerk wie die Geissens verfügen sie auf jeden Fall.

Tipps der Redaktion
schließen
Lesen Sie auch ...
Lady Gaga hat zugenommen und trotz dem SChönheitswahn
"Body Revolution" Pfundige Show, Lady Gaga!
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Monaco vs Kölle Die Geissens: Heimweh?
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

'''''''

Petzen!#28
*****
GURU

weg mit der peinlichen sippe .

Petzen!#27
*****
GURU

sollen den shit bleiben lassen

Petzen!#26
*****
GURU

die braucht keiner .

Petzen!#25
*****
GURU

die Geissens sind Mega hohl .

Petzen!#24
Neueste Nachrichten
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare