1 Kommentar

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind die "GQ Männer des Jahres"

Mehr Bilder

Klaas Heufer-Umlauf (li.) und Joko Winterscheidt wurden von der Zeitschrift "GQ" als "Männer des Jahres" geehrt  © dpa

Joko (32) und Klaas (29) sind momentan das wohl angesagteste Moderatoren-Duo im deutschen TV. Jetzt sind die sogar die "Männer des Jahres, meint die Zeitschrift "GQ".

Was können Joko und Klaas eigentlich nicht? Ob "Das Duell um die Welt", "NeoParadise" oder "17 Meter", kaum ein deutsches Moderatoren-Paar zieht derzeit so viele Zuschauer vor die TV-Bildschirme wie die beiden smarten Jungstars. Kein Wunder, dass das Dream-Team jetzt einen weiteren Erfolg auf ganzer Linie feiern kann: Sie sind die "GQ Männer des Jahres" in der Kategorie "Fernsehen"!

Bei der nunmehr 14. Preisverleihung des Männermagazins durften Joko und Klaas dann auch stolz ihren Award in Empfang nehmen. Doch ein bisschen arbeiten musste zumindest einer von Ihnen. Klaas Heufer-Umlauf war nämlich gleichzeitig auch als Laudator für den EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz (56) unterwegs, der in der Kategorie "Politik" geehrte wurde.

Doch Klaas wäre nicht Klaas, wenn er nicht auch dabei stets den Schalk im Nacken hätte: "Meine Damen und Herren, liebe geladene Gäste, liebe zwei Drittel der Anwesenden, die heute Abend als 'plus 1' hier sind, liebe Sektflöten von der 'GQ'...", begann er seine Laudatio laut "OK Magazin". Typisch Joko und Klaas halt ...

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Wegen Busengrabscher Joko & Klaas – Rüge vom ZDF
schließen
Lies auch ...
Rihanna trägt Brille
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
V.I.P.

eher bübchen des jahres!

Petzen!#1