9 Kommentare

Rocco Stark quasselt auf Facebook seine ungeborene Tochter voll

Rocco Stark und Kim Debkowski Mehr Bilder

Rocco Stark und Kim Debkowski: So sehen stolze Eltern aus © Cover Media

Voller Vaterglück quasselt Rocco Stark (26) seine noch ungeborene Tochter mit Kim Debkowski (20) auf Facebook mit Seltsamkeiten voll.

Natürlich ist es für Außenstehende nicht immer ganz nachvollziehbar, in was für einen Glückstaumel werdende Eltern geraten können. Ein gutes Beispiel für diesen mitunter etwas befremdlichen Ausnahmezustand bietet momentan der werdende Vater Rocco Stark, der bereits zwei Monate vor der Geburt seiner Tochter mit ihr täglich via Facebook kommuniziert.

So versetzte ihn kürzlich ein 4 D-Ultraschalllbild seines "süßen kleinen Mini-Me" in extreme Laber-Laune:

"Hallo mein Schatz, ich habe dich heute in 4D gesehen und ich muss sagen, du bist unglaublich, super mega, extremst süß … Du kommst total nach mir!!! Du bist so aktiv, wuhuu! Deine Mutter hat sich darüber natürlich, wie soll es anders sein, wieder aufgeregt, dass ich dies so feiere, aber letzten Endes fand sie es ziemlich süß, auch wenn sie es nicht zugeben will vor mir. Du bist wirklich das schönste, bezauberndste, für einen Mann unverständlichste, emotionalste und wieder unverständlichste Wunder, was es auf diesem Planeten gibt. Ganz dicht gefolgt von der Zeit, die deine Mutter im Badezimmer immer verbringt! Ps: aber ich muss zugeben, ich hoffe, du hast die traumhaften Augen deiner Mutter, sag ihr aber, wenn du alt genug bist, gerne, wie ähnlich wir beide uns doch sind. Da wirst du sehr viel Spaß daran haben und ich auch … "

An einem anderen Tag erkundigte er sich schon mal nach den Spielzeug-Vorlieben seiner künftigen Tochter:

"Und was ich noch wissen wollte, stehst du auf Legotechnik? Ich hoffe ja! Oh, ich freu mich so auf den Tag an dem ich dich das erste Mal in der Hand halten darf und du mich mit deinen süßen Kulleraugen ansiehst...bis später...In Liebe dein Papa."

Oft schafft der stolze Rocco es einfach nicht, unter seine Endlosschwärmereien einen Punkt zu setzen und liefert dem Fötus im Anhang noch weitere interessante Detailinformationen:

"Ps: Ich glaube ich helfe deiner Mutter mal mit dem rühren, wir haben noch kein Rührgerät in der neuen Wohnung und sie stöhnt schon genervt...;-)

Genau wie Rocco wird es auch das Baby kaum erwarten können, endlich direkt mit seinem Vater kommunzieren zu können – und nicht immer nur über Social Networks im Internet.

Lange muss der jetzt schon so stolze Vater nicht mehr warten, bis er sein Töchterchen endlich im Arm halten kann. Kim Debkowski, die Rocco Stark Anfang 2012 in der Dschungelcamp-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kennenlernte, ist bereits im siebten Schwangerschaftsmonat.  

Tipps der Redaktion
schließen
Lesen Sie auch ...
Miley Cyrus, Jeremy Bieber, Justin Bieber
Mehr zum Thema
Kim Debkowski (li.) und Rocco Stark sind ein Liebespaar
Bevor das Baby kommt Kim & Rocco im Liebesurlaub
Bitte keine Panik! Rocco wundert Baby-Wirbel
Rocco Stark & Kim Debkowski Sie wollen ein Baby
Gerichtsbeschluss Mama-Prüfung für Kim Gloss
Rocco Stark & Kim Debkowski Schweißnass vor Glück!
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

@Eddi49, ich bezeifele auf`s ärgste, dass die Leute überhaupt wissen was ein Spastiker ist !

Petzen!#9
*****
GURU

20 Daumen runter, um diese Uhrzeit. Toll. Guten Morgen ihr Spastiker. Schon Geschissen und schon schieben euch die Pfleger an den PC. Ach was habt ihrs gut. Richtig Urlaub.

Petzen!#8
*****
GURU

Als Junggeselle kenne ich das. Wenn jemand im Freundeskreis ein Kind bekommt, sind die Eltern neben der Kappe. Die lassen sich die tollsten Dinge einfallen. Und wenn das Baby da ist und sie den kleinen in den Arm nimmt, ist es das schönste Baby auf der Welt.
Ich habe ja davon NULL Ahnung, aber mich wundert’s schon.

Petzen!#7
*****
GURU

N Rad ab?

Petzen!#6
*****
GURU

Die beiden Puffottern gehen mir aber nun mächtig auf den Testikel !

Petzen!#5
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare