12 Kommentare

"Bachelor"-Kandidatin Katie hatte Krebs

Katies (28) Ziel ist klar: Sie will ihre 19 Konkurrentinnen ausstechen und den "Bachelor" für sich gewinnen. Doch die Kandidatin aus Hamburg hat eine tragische Vergangenheit.

Vor sechs Jahren musste die Blondine um ihr Leben bangen. Wie die "Bild" berichtet, hatte Katie damals einen Gehirntumor, der auf ihren Sehnerv drückte. Die schreckliche Botschaft traf sie ganz unvermittelt. Die 28-Jährige erinnert sich: "Das war ein Schock, eine der schlimmsten Phasen meines Lebens."

In einer achtstündigen OP entfernten Ärzte ihr das Krebsgeschwür und retteten so ihr Augenlicht.

In dieser schweren Zeit konnte Katie vor allem auf ihre Familie zählen. Sie erzählt dem Boulevard-Blatt: "Ohne meine zwei Brüder und meine Mutter hätte ich das nie überstanden." Nach dem Schicksalsschlag rappelte sich die "Bachelor"-Kandidatin aber schnell wieder auf. Laut "Bild" gewann Katie den Titel der "Miss Norddeutschland" und war im Februar 2012 "Playmate des Monats". Heute verdient sich die Blondie als Junior Investment Managerin ihre Brötchen, arbeitet nebenher aber immer wieder als Model.

Privat hat sie ihr Glück noch nicht gefunden , Katie ist seit eineinhalb Jahren solo unterwegs. Aber das könnte sich bald ändern: In wenigen Wochen wird sie in der "RTL"-Show "Der Bachelor" um die Gunst eines gutaussehenden Junggesellen buhlen.

In der letzten Staffel hatte Paul Janke (31) die Damenwelt begeistert. Die erste Folge der neuen Staffel soll am 2. Januar über den Bildschirm flimmern.

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Buhlen um den Bachelor 20 Girls wollen den "Bachelor"
schließen
Lies auch ...
Heidi Klum – die schrillsten Kostüme zu Halloween
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

auch wenn das jetzt geschmacklos klingen mag, aber vielleicht hätte sie sich ohne den Tumor niemals beim Bachelor beworben.

Petzen!#12
*****
Fan

Wenn sie so krank war sollte sie sich besser auf sinnvolles im Leben konzentrieren

Petzen!#11
*****
Paparazzo

Ich finde sie aber wirklich hübsch, das muss ich in aller fairness sagen. Mein Typ wäre sie auf jeden Fall.

Petzen!#10
*****
Rockstar

Hahaha, wer's glaubt. Das ist doch nur eine fake Geschichte mit Tränendrüsenfaktor, damit sie zusätzlich noch auf Mitleidstour machen kann.... Lächerlich und durchsichtig. Die sollte lieber was durchsichtiges Anziehen, das käme vielleicht besser rüber....

Petzen!#9
*****
Rockstar

dieser sche. Krebs!!! Ärzte bitte macht endlich was und besiegt den Shit!!!

Petzen!#8