18 Kommentare

Zoff bei Rihanna und Chris Brown

Statt ihr neues Liebesglück zu feiern, streiten sich Rihanna (24) und Chris Brown (24) schon wieder. Die Sängerin ist sauer, weil ihr Freund mit seiner Ex feiern ging.

Ganz so cool, wie kürzlich ein Insider behauptete, scheint Rihanna die gemeinsame Partynacht von Chris Brown und seiner Ex Karrueche Tran doch nicht zu nehmen.

Wie die "Sun" berichtet, gab es am Wochenende ordentlich Stress zwischen Rihanna und Chris Brown, weil er sich in Paris mit einer Meute heißer Mädels vergnügte. Darunter war auch seine Ex-Freundin, das Model Karrueche Tran.

Ein Insider sagte der Zeitung: "Sie versteht einfach nicht, dass sich Chris niemals ändern wird. Sie hat im so viele Chancen gegeben seit er sie 2009 geschlagen hat und er verletzt sie weiterhin, indem er mit anderen Frauen feiert. Dass er sich mit Karrueche trifft, ist ein weiterer Schlag für Rihanna und ihre Fans wird das anekeln. Sie regen sich eh schon darüber auf, dass sie wieder mit ihm zusammen ist."

Mit einer Serie beleidigter Tweets quittierte Rihanna Chris' Verhalten: Unter anderem meckerte sie "Goodbye muthaf**ker", berichtet "Hollywood Life". Allerdings wurden die Einträge später gelöscht. Allzu gerne sieht Rihanna wohl nicht gerne in der Rolle der gehörnten Freundin.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Chris Prinz, Thorsten Legat und Wolfgang Joop würden wir gerne im Dschungelcamp sehen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

pffffft selbst dran doof

Petzen!#18
*****
GURU

Bitte versont uns doch mit Meldungen über diese dämlichen Asozialen..

Petzen!#17
*****
Normalo

Rhianna ist eine hirnverbrannte Sch.... Unfassbar dass so jemand in der Öffentlichkeit steht.

Petzen!#16
*****
GURU

...und hinterher gibt es, wenn Rihanna Pech hat, ein paar auf die Kauleiste !

Petzen!#15
*****
Jetsetter

Mädels die sich an solche Typen hängen und das mehrmals, brauchen die Erniedrigung...anders kann ich mir sowas dummes nicht erklären...

Petzen!#14