1 Kommentar

Shakira – Gerard Piqué twittert von der Geburt des Babys

Gerard Piqué und Shakira
Mehr Bilder

Shakira ist wohl die berühmteste Spielerfrau der Welt  © Twitter/GerardPiqué

Erst im September hat Shakira (34) ihre Schwangerschaft bestätigt – jetzt weist eine Twitterbotschaft ihres Freundes darauf hin, dass das Baby bereits auf der Welt ist.

Vor wenigen Stunden schrieb Gerard Piqué (25) seinen Fans auf Spanisch: "Unser Sohn ist schon geboren! Wir sind sehr glücklich. Wir danken euch allen für eure Nachrichten."

Mit diesem Post hat der Fußballer des FC Barcelona zweifellos für viel Verwirrung gesorgt, denn mit einer Geburt noch in diesem Jahr hat wohl keiner gerechnet. Kann es wirklich sein, dass Shakira schon Mutter ist?

Wenn es nach "hollywoodlife.com" geht, lautete die Antwort wohl nein. Denn das Portal entdeckt hinter Gerard Piqués Tweet nichts weiter als einen Scherz. Immerhin feiern die Spanier und Südamerikaner laut "hollywoodlife.com" am 28. Dezember den "Dia de los Santos Inocentes" – das spanische Pendant zum deutschen 1. April, an dem man bekanntlich gerne mal den ein oder anderen auf den Arm nimmt.

Der Freund von Shakira erlaubt sich an diesem besonderen Tag einen kleinen Scherz – und veräppelt mit einer einzigen Twitterbotschaft Millionen von Fans veräppelt .

Ihm und Shakira kann man ja im neuen Jahr immer noch gratulieren – dann aber zurecht.

Tipps der Redaktion
Olof Mellberg
Die elf heißesten EM-Spieler Keiner kickt so schön wie sie!
schließen
Lies auch ...
Bruce Jenner lässt sich beim Friseur Strähnchen machen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Mal sehen wann der sich vom Acker macht ?

Petzen!#1