7 Kommentare

Rihanna & Chris Brown: Sexy Silvesterparty zusammen im Bett

Das Beziehungs-Verwirrspiel um Rihanna (24) und Chris Brown (23) geht weiter. Wie Fotos beweisen, sind die beiden im selben Bett ins neue Jahr gerutscht.

In den letzten Wochen gingen die Gerüchte um ein mögliches Liebes-Comeback bei RiRi und Chris mal wieder hin und her - was nicht zuletzt daran lag, dass die beiden ständig neue Bilder und Nachrichten ins Netz stellten, die diese Gerüchte entweder befeuerten oder zu widerlegen schienen.

Neben Bildern, auf denen die beiden eng umschlungen auf Rihannas Sofa zu sehen waren, twitterte Rihanna auch mal offensichtliche Verwünschungen wie "Goodbye Motherfucker!".

Nur knapp eine Woche nachdem alles daraufhin gedeutet hatte, dass Brown doch wieder zu seiner Flamme Karrueche Tran (24) zurückgekehrt war, turtelte er öffentlich mit Rihanna bei einem Basketballspiel herum.

Nun eröffneten die beiden das neue Jahr mit weiteren rätselhaften Botschaften und Bildern, die die Gerüchteküche wieder auf Hochtouren blubbern lasen. Denn anscheinend haben die beiden den Jahreswechsel gemeinsam verbracht - und zwar im selben Bett!

Am Neujahrsmorgen jedenfalls twitterte Rihanna ein Bild von sich, auf dem sie verführerisch unter einer gepunkten Bettdecke hervorlugt. Daneben der Spruch "Guten Morgen! Ich habe immer noch nicht geschlafen lol #hallo2013".

Einen ziemlich eindeutigen Hinweis auf die Ursache ihrer Schalflosigkeit lieferte dann am selben Tag Chris Brown, der ein Foto seiner Fußspitze postete, die zufälligerweise aus exakt derselben Pünktchen-Bettwäsche herausguckt. Sein knapper Kommentar dazu: "Vormittags".

Nun ja, welche Schlussfolgerungen man aus diesen beiden Botschaften nun ziehen will, ist wohl jedem selbst überlassen. Es könnte ja auch sein, dass die beiden einfach die selbe Bettwäsche zu Hause haben, weil es die gerade bei Walmart im Sonderangebot gab.

Ein weiteres Rätsel gibt auch der Ring auf, der auf dem Foto Rihannas Daumen ziert. Haben die beiden etwa heimlich in der Neujahrsnacht geheiratet und wollen dies ihren Fans nun durch die Twitter-Blume mitteilen?

Gut möglich, dass Chris und RiRi ein Spiel mit uns spielen - aber auch im neuen Jahr spielen wir wieder gerne mit!

schließen
Lies auch ...
Wolfgang Joop kündigt vielleicht beim GNTM
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Fan

der redakteur dieses berichts, scheint sich von silvester auch noch nicht richtig erholt zu haben. der sieht nicht doppelt, sondern schreibt ganze sätze doppelt;)

Petzen!#7
*****
GURU

Sie hätte es nicht anderst verdient!

Petzen!#6
*****
GURU

Die ist echt krank die Frau sich mit so einem Arsch ab zu geben !

Petzen!#5
*****
Jetsetter

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#4
*****
GURU

Ich weiß nicht was das beweisen soll. Dann haben die beiden halt im gleichen Bett gepennt. Na und?

Petzen!#3