8 Kommentare

Oscars 2013: Das sind die Nominierungen

Die Oscar-Nominierungen 2013 sind raus: Emma Stone (24) und Kult-Regisseur Seth MacFarlane (39) gaben in Beverly Hills die glücklichen Anwärter auf die begehrte Trophäe bekannt.

Das Moderatoren-Duo wusste es zu schätzen, dass sich die Menschen um 5.30 Uhr Ortszeit in Beverly Hills versammelt hatten. Seth MacFarlane witzelte: "Eigentlich sind um diese Zeit nur Menschen auf, die auf einen Flug oder eine Operation warten." Dabei war der Anlass erfreulicher und die Nominierungen versprechen einen bunten Abend für die Oscars, die am 24. Februar verliehen werden.

In der Königskategorie des besten Filmes kämpfen "Beasts of the Southern Wild", "Silver Linings", "Zero Dark Thirty", "Lincoln", "Les Misérables", "Life of Pi", "Amour", "Django Unchained" und "Argo" um die Trophäe.

Bei den Herren tritt Bradley Cooper (38) gegen Hugh Jackman (44), Daniel Day-Lewis (55), Joaquin Phoenix (38) und Denzel Washington (58) an. Bei den Damen gehen Anne Hathaway (30), Jessica Chastain, Quvenzhané Wallis (9), Naomi Watts (44), Jennifer Lawrence (22) und Emmanuelle Riva (85) ins Rennen.

Interessante Randnotiz, die Emma Stone preisgab: Während Quvenzhané Wallis als bislang jüngste Anwärterin für einen Oscar ins Rennen geht, ist ihre Konkurrentin Emanuelle Riva die älteste Schauspielerin, die je für den Filmpreis vorgeschlagen wurde.

Auch die Regie-Kategorie verheißt Spannendes: Michael Haneke ist für "Amour" nominiert, Benh Zeitlin (30) für "Beasts of the Southern Wild", Ang Lee (58) für "Life of Pi", Steven Spielberg (66) für "Lincoln", und David O. Russell (54) für "Silver Linings".

"Silver Linings" führt damit die Riege der nominierten Filme an und kann sich insgesamt sieben Mal Hoffnung auf einen Oscar machen. Auch Michael Haneke kann jubeln: "Amour" ist in vier Kategorien für den Oscar nominiert.

Hier die Liste mit den wichtigsten Oscar-Kategorien:

Bester Film:
Amour / Argo / Beasts of the Southern Wild / Django Unchained / Les Misérables / Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger / Lincoln / Silver Linings / Zero Dark Thirty

Bester Hauptdarsteller:
Bradley Cooper (Silver Linings) / Daniel Day-Lewis (Lincoln) / Hugh Jackman (Les Misérables) / Joaquin Phoenix (The Master) / Denzel Washington (Flight)

Beste Hauptdarstellerin:
Jessica Chastain (Zero Dark Thirty) / Jennifer Lawrence (Silver Linings) / Emmanuelle Riva (Amour) / Quvenzhané Wallis (Beasts fo the Southern Wild) / Naomi Watts (The Impossible)

Bester Nebendarsteller:
Alan Arkin / Robert De Niro / Philip Seymour Hoffman / Tommy Lee Jones / Christoph Waltz

Beste Nebendarstellerin:
Amy Adams (The Master) / Sally Field (Lincoln) / Anne Hathaway (Les Misérables) / Helen Hunt (The Sessions – Wenn Worte berühren) / Jacki Weaver (Silver Linings)

Bester Animationsfilm:
Merida – Legende der Highlands / Frankenweenie / ParaNorman / Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen / Ralph reicht's

Bester ausländischer Film:
Amour / Die Königin und der Leibarzt / Kon-Tiki / No / War Witch

Beste Regie:
Michael Haneke (Amour) / Bernh Zeitlin (Beasts of the Southern Wild) / Ang Lee (Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger) / Steven Spielberg (Lincoln) / David O. Russell (Silver Linings)

Bestes Drehbuch:
Michael Haneke (Amour) / Quentin Tarantino (Django Unchained) / John Gatins (Flight) / Wes Anderson und Roman Coppola (Moonrise Kingdom) / Mark Boal (Zero Dark Thirty)

Bestes adaptiertes Drehbuch:
Chris Terrio (Argo) / Lucy Aliabar und Bernh Zeitlin (Beasts of the Southern Wild) / David Magee (Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger) / Tony Kushner (Lincoln) / David O. Russell (Silver Linings)

Beste Filmmusik:
Before my Time (Chasing Time) / Everybody Needs a Best Friend (Ted) / Pi's Lullaby (Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger) / Skyfall (Skyfall) / Suddenly (Les Misérables)

schließen
Lesen Sie auch ...
Lothar Matthäus und seine (Fast-)Ehefrauen
Mehr zum Thema
Adele
Bei der Oscar-Verleihung Adele – plant sie ihr Comeback?
Oscar-Party mit Folgen Sean Young nach Prügelei im Knast
David Furnish & Elton John Mit Baby zur Oscar-Nacht
"Borat" als Diktator Asche-Skandal bei den Oscars
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

gut so

Petzen!#8
*****
Paparazzo

Ich bin ein Jennifer Lawrence Fan und freue mich total, dass sie nach Winters Bone jetzt eine seehr reelle Chance hat den Oscar zu gewinnen.

Petzen!#7
*****
B-Promi

das kennt doch kein schwein!!!! und die haben sowieso keinen ahnung und die öffentlichkeit hat dort sowieso nich mitzubestimmen!!!

Petzen!#6
*****
Rockstar

der Spruch von Mac Do hätte nun nicht sein müssen...sehr witzig der typ

Petzen!#5
*****
Paparazzo

alles gääähn ...stundenlange gehirnschmelze.

Petzen!#4
Neueste Nachrichten
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare