9 Kommentare

Adele: Golden Globe für "Skyfall"

Adele: Golden Globe für "Skyfall"

Für den "James Bond"-Titelsong "Skyfall" wurde Adele mit einem Golden Globe ausgezeichnet  © Cover Media

Sängerin Adele (24) jubelte Sonntag Abend über ihre erste Trophäe bei den Golden Globes.

Der britische Star gewann bei der renommierten Filmpreisverleihung für ihren "James Bond"-Hit "Skyfall", den Award für den besten Song. Adele zeigte sich bei der Gala-Veranstaltung am Sonntag erstmals wieder seit der Geburt ihres Sohnes im Oktober vergangenen Jahres auf dem roten Teppich.

Die Sängerin, die sich zum ersten Mal nach der Geburt ihres Sohnes auf dem roten Teppich zeigte, sah umwerfend in ihrem Abendkleid aus und brachte das Publikum mit ihrer Dankesrede zum Lachen.

"Ehrlich gesagt bin ich mit meiner Freundin Ida hergekommen, wir sind beide seit kurzem Mütter. Eigentlich wollten wir wirklich nur ein bisschen ausgehen. Ich habe nicht damit gerechnet. Ich danke euch!", sagte Adele. "Es ist komisch, hier zu sein. Ich danke euch, dass ich eine Nacht lang ein Teil eurer Welt sein darf. Es ist großartig. Wir haben so viel gelacht. Ich möchte der "Hollywood Foreign Press" danken. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das jemals sagen werde. "Sony Pictures", "MGM", Sam Mendes, Paul Epworth, mit dem ich den Song geschrieben habe, Daniel Craig dafür, dass er so einen großartigen Bond abgibt. Und das ist auch für meinen Partner Simon, der mich überzeugt hat, das alles hier zu tun und natürlich für meinen wundervollen Sohn. Vielen Dank!"

Aber nicht nur Adele durfte sich freuen. Die Schauspielerin Lena Dunham (26, "Girls") sahnte gleich zwei Trophäen ab: Sie nahm den Preis in den Kategorien beste Schauspielerin in einer Fernsehserie und für die beste Fernsehserie mit nach Hause.

Auch die "Les Miserables"-Stars Anne Hathaway (30) und Hugh Jackman (44) wurden als beste Schauspieler ausgezeichnet. Hathaway erhielt den Golden Globe als beste Nebendarstellerin in einem Kinofilm und Jackman wurde der Preis für den besten Schauspieler überreicht.

Hier die Gewinner der Golden Globe Awards 2013 im Überblick:

Bester Nebendarsteller in einem Film:
Christoph Waltz (Django Unchained)

Beste Nebendarstellerin einer Serie, Miniserie oder in einem Fernsehfilm:
Maggie Smith (Downton Abbey)

Beste Mini-Serie oder Fernsehfilm:
Game Change – Der Sarah-Palin-Effekt

Beste Schauspielerin in einer Mini-Series oder Fernsehfilm:
Julianne Moore (Game Change – Der Sarah-Palin-Effekt)

Bester Schauspieler in einer Fernsehserie, Drama:
Damian Lewis (Homeland)

Beste Fernsehserie, Drama:
Homeland

Beste Original-Partitur:
Mychael Danna (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger)

Bester Song:
James Bond 007: Skyfall, Musik and Text von Adele und Paul Epworth)

Bester Schauspieler in einer Mini-Serie oder einem Fernsehfilm:
Kevin Costner (Hatfields & McCoys)

Beste Schauspielerin in einem Film, Musical oder Komödie:
Jennifer Lawrence (Silver Linings)

Bester Nebendarsteller in einer Fernsehserie, Mini-Serie oder TV-Film:
Ed Harris (Game Change)

Beste Nebendarstellerin in einem Kinofilm:
Anne Hathaway (Les Misérables)

Bestes Drehbuch für einen Kinofilm:
Quentin Tarantino (Django Unchained)

Bester Schauspieler in einer Fernsehserie, Komödie oder Musical:
Don Cheadle (House of Lies)

Bester ausländischer Film:
Liebe, Österreich

Beste Schauspielerin in einer Fernsehserie, Drama:
Claire Danes (Homeland)

Bester animierter Kinofilm:
Merida – Legende der Highlands

Beste Schauspielerin in einer Fernsehserie, Komödie:
Lena Dunham (Girls)

Cecil B. DeMille Lifetime Achievement Award:
Jodie Foster

Bester Regisseur:
Ben Affleck (Argo)

Beste Fernsehserie, Komödie oder Musical:
Girls

Bester Schauspieler in einem Kinofilm, Comedy oder Musical:
Hugh Jackman (Les Misérables)

Bester Kinofilm, Komödie oder Musical:
Les Misérables

Beste Schauspielerin in einem Kinofilm, Drama:
Jessica Chastain (Zero Dark Thirty)

Bester Schauspieler in einem Kinofilm, Drama:
Daniel Day-Lewis (Lincoln)

Bester Kinofilm, Drama:
Argo

Tipps der Redaktion
Adele bestätigt Auftritt bei den Golden Globes
Auftritt bestätigt Adele bei den "Golden Globes"
schließen
Lies auch ...
Bruce Jenner lässt sich beim Friseur Strähnchen machen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

freut mich für sie

Petzen!#9
*****
GURU

klasse das sie wieder einen preis dafür bekommen hat

Petzen!#8
*****
Rockstar

Boa eh!

Petzen!#7
*****
GURU

So ein Globe passt sehr gut zu ihrem Gesicht !

Petzen!#6
*****
V.I.P.

Aber das sie zum ersten Mal, nach der Geburt ihres Sohnes, auf dem 'Roten Teppich' stand, habe ich jetzt verinnerlicht! ...hat mich auch echt bewegt... , richtig aufgewuehlt hat es mich..

Petzen!#5