30 Kommentare

Megan Fox zeigt After-Baby-Body auf dem Cover des "Esquire"

Erst im September wurde Megan Fox Mutter. Nur drei Monate später zeigt sie ihren perfekten Körper und ihr traumhaftes Dekolleté.

Auf dem Titelbild der US-amerikanischen Zeitung „Esquire“ trägt die 26-Jährige nur ein Höschen und ein eine Jacke, die freien Ausblick auf ihr sexy Dekolleté gibt.

Man kann kaum glauben, dass sie erst vor wenigen Monaten Söhnchen Noah geboren hat. Ihr Mann Brian Austin Green muss stolz auf sie sein. Geschweige denn, dass die Männerherzen weltweit höher schlagen.

Nur die Schauspielerin selbst hat genug von ihrem Dasein als Sexsymbol. "Ich fühlte mich kraftlos in diesem Image", sagte sie in einem Interview mit der gleichen Zeitschrift "Weil ich nichts war. Ich war ein Image. Ich war ein Bild. Ich war eine Pose." 

Fraglich ist nur, ob das der richtige Weg ist, um ihr Image zu ändern.

Zumindest kannst sie sich in die Reihe der Promis einfügen, die nach der Geburt ihrer Kids innerhalb kürzester Zeit wieder schlank sind wie Heidi Klum, Alessandra Ambrosio oder Victoria Beckham.

schließen
Lies auch ...
Helene Fischer
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Plötzlich züchtig! Megan Fox gar nicht mehr so foxy
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

Die war mal Schwanger?Oh Mann ich war zu lange weg xD

Petzen!#30
*****
Jetsetter

Naja gut es gibt auch noch sowas das nennt man fotoshop

Petzen!#29
*****
Groupie

Sie war vor der Schwangerschaft keine fette Tonne, also war es für sie auch keine Kunst wieder ihr altes Gewicht zu erreichen! Kein Grund sich darüber zu wundern.

Petzen!#28
*****
Groupie

Sie kann sichs auch leisten nach dem Baby gleich in die Muckibude zu rennen. Sie wird sicherlich jemanden haben der gern "bezahlt" auf den Nachwuchs aufpaßt während sie ihren Narzißmus streichelt. Jetzt heißts nicht mehr in Hollywood "After Kotzen Body" sondern "After Baby Body". Is ja "in", macht authentischer.*kicher*

Petzen!#27
*****
V.I.P.

wer nachm kreissaal gleich ins fitnessstudio rennt sieht halt auch schnell gut aus. vermutlich hat sie auch während der schwangerschaft diät gehalten, man muss nämlich NICHT für 2 essen. ;-)
ansonsten: ihr komplettes gesicht ist gemacht, dazu noch die titten. wer weiß ob nicht auch sonstwo was gestrafft wurde(bauch, po) aber das bleibt wohl ihr geheimnis denn den mut zu ihren OPs zu stehen hat sie, wie sollte es anders sein, natürlich nicht. und tolle haare? nein. aber sie hat tolle extensions. und ne nette haarfarbe. schönes schokobraun.

Petzen!#26
Meist gelesen ...
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare