30 Kommentare

Megan Fox zeigt After-Baby-Body auf dem Cover des "Esquire"

Erst im September wurde Megan Fox Mutter. Nur drei Monate später zeigt sie ihren perfekten Körper und ihr traumhaftes Dekolleté.

Auf dem Titelbild der US-amerikanischen Zeitung „Esquire“ trägt die 26-Jährige nur ein Höschen und ein eine Jacke, die freien Ausblick auf ihr sexy Dekolleté gibt.

Man kann kaum glauben, dass sie erst vor wenigen Monaten Söhnchen Noah geboren hat. Ihr Mann Brian Austin Green muss stolz auf sie sein. Geschweige denn, dass die Männerherzen weltweit höher schlagen.

Nur die Schauspielerin selbst hat genug von ihrem Dasein als Sexsymbol. "Ich fühlte mich kraftlos in diesem Image", sagte sie in einem Interview mit der gleichen Zeitschrift "Weil ich nichts war. Ich war ein Image. Ich war ein Bild. Ich war eine Pose." 

Fraglich ist nur, ob das der richtige Weg ist, um ihr Image zu ändern.

Zumindest kannst sie sich in die Reihe der Promis einfügen, die nach der Geburt ihrer Kids innerhalb kürzester Zeit wieder schlank sind wie Heidi Klum, Alessandra Ambrosio oder Victoria Beckham.

schließen
Lesen Sie auch ...
Sophia Loren in Die Millionärin
Tanti Auguri 80 Jahre Sophia Loren
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Plötzlich züchtig! Megan Fox gar nicht mehr so foxy
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
V.I.P.

einfach nur abartig diese hohle Platsiknuss an der alles unecht ist
ich kotze wenn ich sie sehe

Petzen!#20
*****
Jetsetter

@ king also ich finde sie sexy^^..
Ok du hast recht es ist wircklich viel zu früh mit diesen mist anzufangen.. aber botox braucht man noch nicht mal mit 50 oder 60..
Naja aber was ist mit miley cyrus die bekommt ja auch ordentlich botox gespritzt obwohl sie gerade mal 20 ist.. und um ehrlich zu sein würde ich als frau 100000 mal lieber mit megan ins bett hüpfen als mit miley

Petzen!#19
*****
GURU

genau. echt künstlich

Petzen!#18
*****
V.I.P.

Eine kleine leckere Sau ist das! Und das weiss sie! Weils echt ist!

Petzen!#17
*****
GURU

Naja Selen, manche versuchen daraus noch ein Geschäft zu machen. Jessica Simpson z.B.
Dumm ist es dann nur, wenn man ein paar Monate nach der ersten Schwangerschaft dann wieder rein "zufällig" schwanger wird, obwohl man eigentlich noch einen Vertrag am Laufen hat.

Petzen!#16
*****
Paparazzo

Da sie ja auch in der Schwangerschaft nicht sonderlich zugelegt hatte, finde ich es jetzt gar nicht so abwegig, dass sie ihre alte Figur nach 3 Monaten wieder hat. Und wenn sie wie ich zu den glücklichen gehört die da noch nicht mal großartig was für tun musste, umso einfacher für sie...
Was ich immer nicht verstehen kann, sind Frauen die wirklich stark zugenommen haben, die dann meinen das muss in 4 Wochen unter Krampf wieder runter sein, so ein Quatsch....die Hebammen im Krankenhaus haben auch gesagt, der Körper hat das 9 Monate aufgebaut und in etwa die Zeit braucht er auch um wieder in den Ausgangszustand zurück zu kommen.

Petzen!#15
*****
GURU

Soll das jetzt sexy sein? Frauen, die sich Botox in die Visage spritzen lassen, sind für mich nicht sexy. Schon gar nicht in dem Alter. Das muss man sich mal geben, wie hirnrissig das ist, sich mit Mitte 20 Botox in die Fresse spritzen zu lassen!

Petzen!#14
*****
B-Promi

die gehört wohl eher auf die titelseite des "nutten und crack" - magazins.

Petzen!#13
*****
Paparazzo

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#12
*****
Rockstar

schau mal Megan, Angelina sah schon als kleines Mädchen gut aus, duu brauchtest aber erst einiges an OPs um dahin zu kommen - du wirst immer gut sein, für einen schlechten Film als Beilage, aber du wirst niemals so schön sein wie Angelina Jolie ; ) Spieglein Spieglein an der Wand .. ; ) http://photos.posh24.com/p/1486509/z/lustige_bilder/angelina_jolie_young.jpg

Petzen!#11
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare