4 Kommentare

ESC 2013: LaBrassBanda – Wer sind die Blasmusiker aus Bayern?

ESC 2013: Stefan Dettl von "LaBrassBanda"
Mehr Bilder

Stefan Dettl mischte mit seiner Band "LaBrassBanda" den ESC-Vorentscheid auf  © dpa

"LaBrassBanda" spielt bayerischen Ska – und das immer barfuß. Die Beinahe-Gewinner des ESC-Vorentscheids "Unser Song für Malmö" haben schon vorher polarisiert.

Mit Lederhose auf die Bühne und dann auch noch Lyrics auf Bayerisch singen – das ist natürlich ein Statement in Deutschland. Außerdem bestehen die Jungs von "LaBrassBanda" beim ESC-Vorentscheid "Unser Song für Malmö" darauf live zu spielen. Dem Auftritt ist das anzumerken – im Vergleich zu den Stimmen der anderen Künstler wie "Cascada"-Sängerin und Gewinnerin Natalie Horler (31) – versagt Stefan Dettls (31) Stimme an mehreren Stellen.

Er ist der Frontman der 2007 gegründeten Band. Bekannt werden "LaBrassBanda" vor allem mit ihrer Tour von Bayern nach Wien zum Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2008, weil sie die Strecke mit Traktor und Mopeds abfahren. Seither spielen sie auch die großen Festivals, treten 2009 in Simbabwe oder beim dänischen "Roskilde"-Festival auf.

Dass "LaBrassBanda" mit ihrer Punk-Ska-Blasmusik beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest aber überhaupt so gut ankommen, ist eine Überraschung, vor allem für die Chiemgauer selbst.

Denn schon bevor Anke Engelke (47) "Unser Song für Malmö" am Donnerstagabend eröffnet, bekommen "LaBrassBanda" ordentlich Gegenwind. "Wir wären nie auf die Idee gekommen, dass wir beim ESC was zu suchen haben", sagt Band-Schlagzeuger Manuel da Coll im Interview mit "musik-base.de". Die Einladung kommt vom Unterhaltungschef des NDR persönlich. Sie überlegen kurz und sagen dann sofort zu.

Und selbst wenn sie nur Zweiter sind: Ihre Fanbase dürfte durch den ESC-Auftritt auf jeden Fall gewachsen sein.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Madonna, Shia LeBeouf und Jennifer Aniston haben Stalker
Radikal verfolgt Hilfe, ich werde gestalkt!
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Jetsetter

Na da können wir ja mal gespannt sein was da nächstes Mal ins Rennen geht für Deutschland ??? Ich schlage vor .....Die Augsburger Puppenkiste. Denn die ist echt gut und hats voll drauf . Denn genug schräge Käutze und Gestalten tummeln sich doch da schon jahrelang bei dem Contest .Na is doch war.

Petzen!#4
*****
V.I.P.

" LaBrassBanda" spielt bayerischen Ska – und das immer barfuß "
wie wär's den mal mit einem Freiluftkonzert bei den Eskimos?

Petzen!#3
*****
GURU

Also ne Käsefuss- Combo !

Petzen!#2
*****
V.I.P.

Die sind gut, in Simbabwe kann jeder mit seiner Vuvuzela mitspielen. Woas a Gaudi!

Petzen!#1