41 Kommentare

Lindsay Lohan – packt sie für 2 Mio. Dollar bei Oprah Winfrey aus?

Lindsay Lohan Fotos: Lindsay Lohan – selbst vor Gericht sexy

Lindsay Lohan will eine Menge Geld aus ihren Eskapaden rausschlagen © gettyimages

Wird es ein großes Enthüllungs-Interview geben? Angeblich steht Lindsay Lohan (27) in Verhandlungen mit TV-Größe Oprah Winfrey (59).

So viel ist sicher: Billig ist die Schauspielerin auf Abwegen nicht zu haben. Satte zwei Millionen US-Dollar will die Skandalnudel angeblich für ein Interview beziehungsweise eine ganze Serie über ihre Leben haben, wie "TMZ" berichtet. Das entspricht etwas mehr als 1,5 Millionen Euro.

Weiter heißt es in dem Bericht, Lindsay Lohan würde schon seit ganzen vier Monaten in Gesprächen mit dem "Oprah Winfrey Network" stehen. "Der Plan: eine achtteilige Doku-Serie über Lindsays Kämpfe, ihre Karriere und ihre Pläne für die Zukunft", schreibt der Sender auf seiner Homepage und vermutet gleichzeitig, dass es vor allem um die Dämonen der 27-Jährigen, die sich derzeit in Rehab befindet, gehen wird.

"Ironischerweise könnte Lindsays jüngster Entzugsversuch dazu beigetragen haben, mehr Kohle klar zu machen, aufgrund des Dramas und des Interesses an ihrem Beinahe-Gefängnisaufenthalts, dass sie ihre Anwältin gefeuert hat, in die Betty Ford Klinik ging und wieder raus und so weiter", vermutet "TMZ" auch noch.

Die Meldung passt auf alle Fälle zu jenen, die behaupten, LiLo hätte die Talk-Königin als Mentorin für ihre Zeit nach dem Entzug auserkoren. Und wie es scheint, ist das erste Interview mit Oprah Winfrey nach dem Entzug schon abgemachte Sache. Ihre mehrteilige Doku auf dem Weg zurück ins Leben soll dann 2014 ausgestrahlt werden, ist bei der "New York Daily News" zu lesen.

top.de auf Facebook | Twitter | Google+

Tipps der Redaktion
Lindsay Lohan
Heiße Mug Shots Lindsay Lohans Straf-Akte
Lindsay Lohan
Skandal-Nudel Best of Lindsay Lohan
schließen
Lesen Sie auch ...
Charlie Sheen bei den Emmys
Mehr zum Thema
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

"ist abgewrackt und beschränkt ,,"
"st nur ihr unsinniges Gerede , soll sich den Quatsch sparen ."
"gut ist wenn sie den Rand hält ."
"Interessieren tut es lange nicht mehr ."
"nervig die frau"
DAS sagt ja GENAU die richtige!

Petzen!#41
*****
Groupie

nervig die frau

Petzen!#40
*****
Normalo

Boah nee, die Frau soll sich mal nen anständigen Job suchen, damit sie weiß, wie hart arbeiten ist. Die Forderung ist für jeden arbeitenden Menschen, der mit 1000 Euro am Ende des Monats nach Hause geht eine Ohrfeige ins Gesicht, Alte Schnepfe. Wenn sich Winfrey auf den Deal einlässt, ist sie einfach blöd!

Petzen!#39
*****
Fan

Mal wieder ein Artikel-Autor mit denglischer Sprachverwirrung...
"Rehabilitation" nennt sich deutsch abgekürzt "Reha", nur die Amis sagen "Rehab". Aber das lernen die ach so dollen Feuilleton-Möchtegern-Journalisten nimmer, Perlen vor die Säue.

Petzen!#38
*****
Jetsetter

Was will die denn noch auspacken? Weiß doch eigentlich eh schon jeder alles.
Oder will sie beichten, wann genau sie wo wieviel getrunken hat bzw. wann genau sie wo welche Drogen nahm?

Petzen!#37
Meist gelesen ...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare