12 Kommentare

Johnny Depp aufgedunsen in Los Angeles – wo ist nur dein "sexy" hin?!

Hat er nur einige Kilos zugenommen oder ist er wieder dem Alkohol verfallen? Sexsymbol Johnny Depp (52) hat sich merklich verändert, wie sein letzter Auftritt in Los Angeles zeigt.

So rund im Gesicht, ja richtig aufgedunsen hätten wir Johnny Depp fast nicht erkannt. Wo ist sein kantiges Kinn? Wo seine traumhaft ausgeprägten Wangenknochen? Verschwunden!

Vermutlich haben sich viele seiner Fans ähnliches gedacht, als das berühmte Sexsymbol die Bühne bei einem Wohltätigkeitskonzert mit Rocklegende Gene Simmons in Los Angeles betrat. Johnny ist nämlich nicht nur Schauspieler und Pirat, er spielt auch hervorragend E-Gitarre.

Auch wenn Johnny Depp bei seiner Performance bis über beide Ohren strahlte, drängt sich doch die Frage auf, ob der Kultschauspieler nicht wieder dem Alkohol verfallen ist. Dass er in der Vergangenheit sehr damit zu kämpfen hatte, ist lange kein Geheimnis mehr. Allerdings könnte es natürlich auch sein, dass sein 52 Jahre alter Stoffwechsel ihm nicht mehr jeden Burger mit Pommes verzeiht.

Hoffen wir also, dass Johnny glücklich und momentan einfach nur mit einem großen Appetit gesegnet ist. Die sexy Wangenknochen vermissen wir trotzdem ein bisschen ...

 

Tipps der Redaktion
Victoria Beckham guckt ernst
Schlecht gelaunt Prominente Miesepeter
Die Sexsymbole der 90er
schließen
Lies auch ...
Toby Sheldon wollte wie sein Idol Justin Bieber aussehen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

könnte auch mit fischauge aufgenommen worden sein..!!

Petzen!#12
*****
Rockstar

Der ist bestimmt vom Alkohol so aufgedunsen. Vanessa sei froh, dass du den Typ los bist.

Petzen!#11
*****
Groupie

plumps...Reissack ist umgefallen

Petzen!#10
*****
Fan

Ärmchen? Wenn man genau hinschaut sieht man, dass er da ein Tattoo hat und davor ein Handy die Sicht versperrt. Also von wegen Photoshop...

Petzen!#9
*****
Normalo

wenn ihr mich fragt und sein 'Ärmchen' anschaut....
unprofessioneller Photoshop...

Petzen!#8