13 Kommentare

Naomi Campbell darf auf Instagram ihre Nippel zeigen

Ihre Fans rätseln, wie sie es geschafft hat, der Zensur bei Instagram zu entgehen. Fakt ist, dass seit Stunden ein Akt-Foto von Naomi Campbell (45)auf der Social-Media Plattform zu sehen ist. Das Model erklärt selbst, was es mit dem aufreizenden Bild auf sich hat.

Unglaublich, aber wahr: Naomi Campbells (45) Nippel sind seit Stunden auf Instagram zu sehen. Dabei fährt die Social Media-Seite eigentlich eine strenge Politik, was Nacktheit angeht. Die Nippel von Frauen dürfen auf Fotos nicht zu sehen sein. Vielen Feministinnen ist das ein Dorn im Auge - Männernippel werden nämlich nicht zensiert. Nun meldet sich Campbell in der Sache zu Wort.

Ihrer Meinung nach sagt wohl ein Bild mehr als tausend Worte und so hat das Supermodel ein professionelles Akt-Foto veröffentlicht. Es ist ein Ausblick auf ihr zweibändiges Buch, das bald erscheinen soll. Den Schnappschuss hat sie mit dem Hashtag "freethenipple" versehen und so ihre Unterstützung der Kampagne signalisiert. Bisher ist ihr aufreizendes Bild von der Zensur verschont geblieben - ein erster Sieg für "Free the Nipple"? (spot)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Lewis Hamilton bei den Film-Festspielen 2016 in Cannes
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

das ist wirklich eine sensation! nippel öffentlich zu sehen, ist sowas von revolutionär und bahnbrechend...... ich kann es kaum glauben.....

Petzen!#13
*****
Groupie

Gar keine Titten z.B.? Das ist langsam nur noch zum Einschlafen.

Petzen!#12
*****
GURU

Typisch Top.de User ...
zeigt man einen Naturbusen ... wird gemeckert ...
zeigt man einen Silikonbusen ... wird auch gemeckert ...
Ja ... wie hättens die Herrschaften den gerne?

Petzen!#11
*****
GURU

jaaa... muss das sein? Sie ist schön. Auf jeden Fall. Aber wozu soll das gut sein. Ist iwie uninteressant.

Petzen!#10
*****
Paparazzo

Wen interessieren denn schon Nackte?
Sind doch auch alles blos Menschen und im übrigen am FKK-Strand und in der Sauna guckt auch keiner nach den Nippeln und Pimmeln.
Ich habe aber auch nichts gegen die Leute die sich im Dunkeln einen Badeoverall anziehen um daheim zu duschen aus Angst sie könnten sich nackt sehen.

Petzen!#9