2 Kommentare

Gwen Stefani und Blake Shelton - läuft doch mehr?

Gwen Stefani und Blake Shelton bei ihrem Auftritt bei der "The Tonight Show" mit Jimmy Fallon
FOTOS: Best of Gwen und Gavin

Zwischen Gwen Stefani und Blake Shelton soll es hinter den Kulissen von "The Voice" gefunkt haben.  © Getty Images

Gwen Stefani (46) und Blake Shelton (39) haben erst kürzlich Affären-Gerüchte dementiert – heizen diese jetzt allerdings erneut an. Die beiden feierten gemeinsam Halloween in Los Angeles.

Gwen Stefani und Blake Shelton sollen mehr sein als Jury-Kollegen bei der US-Castings-Show „The Voice“. In den letzten Wochen hielten sich die Spekulationen um eine Liebelei zwischen den beiden Musikern hartnäckig. „Das ist komplett unwahr!“, ließ die 46-Jährige daraufhin ihren Sprecher gegenüber den Medien ganz offiziell verlauten. Nun ließen Shelton und Stefani das Feuer in Hollywoods Gerüchteküche allerdings wieder heftig aufglühen, nachdem sie gemeinsam gleich zwei Halloween-Partys besuchten.

Gwen war als sexy Cowgirl verkleidet, während Blake einen mexikanischen Poncho über einem Flanell-Shirt trug. Die beiden starteten den Abend bei George Clooneys „Casamigos“ Halloween-Party. Zwar kamen sie getrennt voneinander in dem privaten Haus in Beverly Hills, wo George feierte, an, doch später folgte Gwen ihrem Jury-Kollegen zu Jared Letos Haus-Party in den Hollywood Hills, wo sich auch andere A-Promis wie Leonardo DiCaprio (40), Paris Hilton (34), Ed Westwick (28), Fergie (40) und Josh Duhamel (42) vergnügten.

Gwen feierte für knapp eine Stunde mit und verließ dann gemeinsam mit Blake – Hand in Hand – die Feier. „Als sie jedoch vor die Haustür traten, wo die Fotografen lauerten, ließ sie seine Hand abrupt los“, erzählt ein Insider der amerikanischen Website „Entertainment Tonight“. „Ein Wagen wartete auf der Straße auf die beiden. Gwen kletterte zuerst hinein und Blake folgte ihr“, so die Quelle weiter. Die Party lief noch bis zum frühen Morgen weiter, bis die Polizei kam und sie wegen der Lautstärke beendete.

Wie die Nacht bei Gwen und Blake endete, wissen wohl nur die beiden. Die Sänger haben gerade eine schwere Trennung hinter sich. Shelton ließ sich erst im Juli nach vier Jahren von Miranda Lambert (31) scheiden. Stefani verkündete ihr Ehe-Aus von Gavin Rossdale (50) Anfang August. Gerade hat sich das Ex-Paar über die Besitztümer und das Sorgerecht für die gemeinsamen drei Kinder geeinigt. 13 Jahre lang waren sie verheiratet. Ob sich Blake und Gwen nur als Freunde gegenseitig Halt geben oder sich vielleicht miteinander über die schwere Zeit hinwegtrösten? Beide betonen jedenfalls, dass sie „nur“ Freunde sind. Doch manchmal entwickelt sich aus Freundschaft doch eine Beziehung. Es bleibt spannend. (rk)

Tipps der Redaktion
Trennungen 2015: Jenson Button und Jessica Michibata
schließen
Lies auch ...
Candice Accola bei einem Event in Santa Monica
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

Vielleicht sind sie einfach nur Freunde die sich derzeit über die schwere Phase hinweghelfen und Tipps austauschen und die Presse mit der Aktion verarschen wollten ;)

Petzen!#2
*****
GURU

Moment, ich rufe mal eben an und frage nach..

Petzen!#1