7 Kommentare

Anne Hathaway, Sofia von Schweden & Co. erwarten 2016 Nachwuchs

Anne Hathaway, Prinzessin Sofia, Kelly Clarkson & Co. sind schwanger
FOTOS: Diese Promi-Kids kamen 2015 zur Welt

Anne Hathaway, Sofia von Schweden, Kelly Clarckson & Co. bekommen 2016 ihren Nachwuchs  © Splash, picture alliance, gettyimages

Jamie Dornan, Chrissy Teigen & Co. erwarten ihre Babys. Wer dachte 2015 war das Jahr des prominenten Nachwuchses, der sollte sich auf 2016 gefasst machen. Denn die Stars haben offenbar noch lange nicht genug.

Wird 2016 tatsächlich nur Schauspieler-Nachwuchs in die Welt gesetzt? Fest steht: Die Hollywood-Riege hat sich im Vorjahr in Sachen Baby-Produktion mächtig ins Zeug gelegt. Vor allem "Fifty Shades of Grey"-Star Jamie Dornan dürfte mit der Nachricht, dass er Vater werde, zahlreichen Frauen das Herz gebrochen haben. Dabei erwarten er und seine Gattin Amelia Warner bereits ihr zweites gemeinsames Kind. Und auch andere Schauspieler können sich in den nächsten Monaten über Nachwuchs freuen.

Babys mit Schauspieltalent?
Für diese Darsteller und ihre Partner steht die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes an: Candice King (28, "The Vampire Diaries"), Frau von The-Fray-Rocker Joe King, und Ben McKenzie (37, "Gotham"), der mit Co-Star Morena Baccarin (36) liiert ist. Auch Anne Hathaway (33) ist von ihrem Ehemann Adam Shulman (34) schwanger, wie sie auf Instagram zeigt.

Wem in Sachen Nachwuchs anscheinend keiner das Wasser reichen kann, ist Eddie Murphy. Der 54-Jährige und seine Freundin Paige Butcher (36) erwarten im Mai 2016 ein Kind - für den US-Komiker ist es bereits Baby Nummer neun. Für James van der Beek (38, "Dawson's Creek") steht 2016 immerhin Spross Nummer vier ins Haus. Weswegen sich der Mann von Kimberly Brook "lächerlich gesegnet" fühlt, wie er auf Instagram mitteilte.

Deutsche Baby-Power
Deutschland kann sich 2016 ebenfalls auf prominenten Nachwuchs gefasst machen, denn sowohl Ex-"DSDS"-Kandidatin Tanja Tischewitsch und Freund Thomas Radeck (43), als auch Monica Meier-Ivancan und ihr Christian werden Eltern. Letztere sogar schon zum zweiten Mal – so wie Lukas Podolski und dessen Ehefrau Monika. Ex-Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss (35) ist ebenfalls schwanger, der werdende Vater: ihr Ehemann Hans (37).

Musikalischer Nachwuchs
Für talentierten Nachwuchs sorgen auch die Musik-Stars. Backstreet Boy Nick Carter (35) und seine Frau Lauren Kitt (32), John Legend (36) und Topmodel Chrissy Teigen (29), und "I Follow Rivers"-Sängerin Lykke Li (29) und deren Freund Jeff – sie alle erwarten 2016 ihr erstes Baby. Anders als Aloe Blacc (36) und Rapper Sido (35): Diese beiden haben jeweils schon ein Kind. Für Blacc folgt 2016 noch ein Mädchen, Sido und dessen Ehefrau Charlotte Würdig (37) können sich auf einen zweiten Sohnemann freuen.

Das Gleiche gilt für Kelly Clarkson (33). Die Sängerin hatte nur ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter im Juni 2014 ausgeplaudert, dass sie schwanger sei –Ben Tewaag inzwischen ist klar: Es wird ein Junge. "Übrigens, River wird ein kleines Brüderchen bekommen", postete die Ehefrau von Brandon Blackstock auf Instagram.

Royals im Anflug
Neben Musik-Stars kommen 2016 auch Royals zur Welt – zumindest in Schweden. Das dortige Königshaus bestätigte im September die Schwangerschaft von Kronprinzessin Victoria von Schweden (38). Mit ihr freuen sich auch Ehemann Prinz Daniel (42) und Tochter Estelle (3) auf den Nachwuchs, der für März 2016 erwartet wird. Rund einen Monat später gab es erneut Baby-News aus Schweden, denn am 15. Oktober wurde die Schwangerschaft von Prinzessin Sofia offiziell bestätigt. Das erste gemeinsame Kind mit Prinz Carl Philip wird im April erwartet. (spot)

Tipps der Redaktion
Missratener Promi-Nachwuchs
Gewalt und Drogen Missratener Promi-Nachwuchs
schließen
Lies auch ...
Bill Cosby muss sich vor Gericht verantworten
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
V.I.P.

tatsächlich..??

Petzen!#7
*****
B-Promi

... mit dem sich niemand auseinandersetzen will! Denkfehler...

Petzen!#6
*****
B-Promi

Bei diesem Artikel freue ich mich irgendwie nicht, ich denke da eher an die Vergänglichkeit - zuerst freuen sich alle und spielen mit dir als Baby und Kind, dann muss man sich schnell ein Nest aufbauen und am höchsten Punkt der Attraktivität, dann wenn die Blumen bunt und gesund prächtig blühen, werden alle bestäubt und vermehren sich, dann verwelkt man langsam und am Ende ist man nur noch ein Problemfall, mit dem sich niemand auseinandersetzen muss. Und ich bin gerade in dem Alter der oben genannten und voll aus dem Rennen des Lebens - wie gesagt, die Zeit rennt so schnell weg und das Leben ist fest programmiert, da man Aufträge zu erfüllen hat, ob man will oder nicht. Also - mit einem lachenden Auge freue ich mich für die Anderen, mit einem weinenden Auge sieht man da eher die eigene, klägliche Existenz.

Petzen!#5
*****
B-Promi

die anderen waren doch schon letzte Woche

Petzen!#4
*****
Groupie

Die genannten werden nicht die einzigen sein.

Petzen!#3